Schwerer Unfall beim Überholen

18-Jähriger fährt auf Traktor auf und stirbt

Thalmassing - Ein 18 Jahre alter Fahranfänger ist beim Überholen unter einen Traktor-Anhänger geraten und einen Tag später gestorben.

Der junge Mann hatte bei Thalmassing (Landkreis Regensburg) am Mittwoch zum Überholen angesetzt, geriet dann aber aus noch ungeklärten Gründen unter das Heck des Anhängers des landwirtschaftlichen Gespanns. Der 18-Jährige wurde nach dem Aufprall zwar noch aus dem Fahrzeugwrack befreit und mit schweren Kopf- und Brustverletzungen in eine Klinik gebracht. Dort starb er aber am Donnerstag, teilte die Polizei mit.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frost und Feinstaub bleiben in Bayern
München - Brrr! In Bayern bleibt es die kommenden Tage frostig kalt. Auch die hohe Feinstaubbelastung geht nicht zurück. Grund ist eine bestimmte Wetterlage.
Frost und Feinstaub bleiben in Bayern
Schläge mit einer mit Nägeln gespickten Holzlatte
Simbach - Bei einer Schlägerei in einer Asylbewerberunterkunft wurde ein 21-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung.
Schläge mit einer mit Nägeln gespickten Holzlatte
500.000 Euro für stark gefährdete Unke
Freising - Die vor allem in Bayern verbreitete Gelbbauchunke soll gerettet werden. Jetzt hat sich das Umweltministerium eingeschaltet - und gibt eine Finanzspritze.
500.000 Euro für stark gefährdete Unke
Versuchter Mord: Ist die Ehefrau unschuldig?
Landshut - Eine Krankenschwester soll aus Habgier versucht haben, ihren Ehemann zu töten. Der Prozess sollte eigentlich dem Ende entgegen gehen. Doch es kam anders.
Versuchter Mord: Ist die Ehefrau unschuldig?

Kommentare