Bei Vilsbiburg

18-jähriger Rollerfahrer stirbt: Kranke Mutter hält ein letztes Mal seine Hand

Am Sonntagabend ist in Vilsbiburg ein 18-jähriger Rollerfahrer verunglückt und seinen Verletzungen im Klinikum Landshut erlegen. Besonders tragisch an dem Unfall: die Mutter des Verunglückten lag bereits selber im Krankenhaus. Noch bevor diese verständigt werden konnte, war der Hirntod des Jungen festgestellt worden.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Polizeigewerkschaft sammelt für verletzte Kollegen
München - Traumatisierte Polizisten sollen nach der Schießerei von Unterföhring unterstützt werden. Jürgen Ascherl von der Polizeigewerkschaft Bayern im Interview bei …
Polizeigewerkschaft sammelt für verletzte Kollegen
Quietschgrün: Dieses Haus in Landshut sorgt für Streit
Landshut - Ein Hausbesitzer wollte für etwas Farbe im Stadtbild sorgen und ließ sein Haus knallgrün streichen – sehr zum Ärger zahlreicher Bürger. Muss das Haus jetzt …
Quietschgrün: Dieses Haus in Landshut sorgt für Streit
Spektakuläre Drohnenaufnahmen: Rehkitz-Rettung aus der Luft
Bayreuth - Drohnenaufnahmen zeigen eine Rehkitz-Rettung aus der Luft im Landkreis Bayreuth. Die Jungtiere sollen aufgesucht und von Helfern in Sicherheit gebracht werden …
Spektakuläre Drohnenaufnahmen: Rehkitz-Rettung aus der Luft
Anti-Terror-Ausrüstung für bayerische Polizei vorgestellt - Video
Bayerische Polizisten bekommen kugelsicherer Helme und Westen, diese sind Teil der neuen Anti-Terror-Ausrüstung. Am Freitag stellte Innenminister Joachim Herrmann die …
Anti-Terror-Ausrüstung für bayerische Polizei vorgestellt - Video

Kommentare