Keine Spur vom Täter

19-Jährige bei Angriff schwer verletzt

Kempten  - Ein Unbekannter hat in Kempten eine 19 Jahre alte Frau angegriffen und schwer verletzt. Die Frau musste im Krankenhausnotoperiert werden, sie ist aber außer Lebensgefahr.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten Hausbewohner die schwer verletzte Frau am Vorabend im Treppenhaus eines Wohnblocks gefunden. Die 19-Jährige hatte laut um Hilfe geschrien. Sie war möglicherweise durch ein Messer an mehreren Körperstellen verletzt worden. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Noch in der Nacht haben Beamte der Kripo mit der Spurensicherung begonnen. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief zunächst ohne Erfolg.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erhebliche Lawinen-Gefahr in den Tiroler Alpen
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Erhebliche Lawinen-Gefahr in den Tiroler Alpen
Lastwagen schlitzt ihn auf: Tankzug verliert 300 Liter Diesel
Weil ein Lastwagen auf einen Tankzug aufgefahren war, kam es am frühen Dienstagmorgen auf der Autobahn 9 stundenlang zu Verkehrsbehinderungen. Etwa 300 Liter Diesel …
Lastwagen schlitzt ihn auf: Tankzug verliert 300 Liter Diesel
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
Eine 21 Jahre alte Frau ist bei einem Verkehrsunfall im oberfränkischen Goldkronach (Landkreis Bayreuth) ums Leben gekommen.
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
Brand in Asylbewerber-Unterkunft nahe Fürth - Ein Verletzter
Bei einem Brand in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Zirndorf in Mittelfranken ist am Montag nach ersten Informationen der Polizei ein Mensch verletzt …
Brand in Asylbewerber-Unterkunft nahe Fürth - Ein Verletzter

Kommentare