+
Bei einem Unfall im Landkreis Traunstein haben sich zwei 19-Jährige mit ihrem Auto überschlagen.

Von der Straße abgekommen

19-Jährige überschlagen sich mit BMW

Grabenstätt - Zwei junge Männer haben sich am Sonntag bei einem spektakulären Unfall im Landkreis Traunstein mit ihrem Auto überschlagen. Der BMW blieb auf dem Dach liegen.

Sie waren um sieben Uhr morgens am Sonntag mit einem BMW auf der Höhe Grabenstätt (Landkreis Traunstein) in Richtung Chieming unterwegs. Dabei kamen zwei 19-jährige Männer auf der Staatsstraße 2096 mit ihrem Auto aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Der BMW überschlug sich - und blieb auf dem Dach liegen.

Spektakulärer Unfall im Landkreis Traunstein - Bilder

Spektakulärer Unfall im Landkreis Traunstein - Bilder

Die beiden jungen Männer mussten von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Sie kamen bei dem spektakulären Unfall glücklich davon: Mit leichten Verletzungen wurden sie ins Krankenhaus Traunstein eingeliefert.

wei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände
Bereits seit dem 17. Juli wurde ein Patient der Bezirkskliniken Mittelfranken in Ansbach vermisst. Am 29. Juli wurde dann - eher zufällig - die Leiche gefunden.
Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände
Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden
Wochenlang hielt dieser Fall die Polizei in Atem: Die junge Mutter Lisa H. (20) galt zunächst als vermisst, bis ihre Leiche in einem Plastiksack gefunden wurde. Nun …
Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden
Überfälle auf Bank und Bäckerei - Täter flüchtig
In Saal an der Saale wurde am Dienstagmorgen eine Bank überfallen. Eine Stunde später ereignete sich in Nüdlingen ein versuchter Überfall auf eine Bäckereifiliale. Der …
Überfälle auf Bank und Bäckerei - Täter flüchtig
Forstbesitzer in Niederbayern: „Wir haben im Wald geheult“
Über Generationen aufgebauter Waldbestand – vernichtet in einer halben Stunde: Das schwere Unwetter vom Freitag hat besonders den Landkreis Passau und die dortigen …
Forstbesitzer in Niederbayern: „Wir haben im Wald geheult“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion