Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

19-Jährigen niedergeschlagen und ausgeraubt

Rosenheim - Vier bisher unbekannte Männer haben am Montag gegen 18 Uhr hinter dem Rosenheimer Eisstadion einen jungen Mann grundlos verprügelt und ausgeraubt.

Das Quartett erbeutete eine geringe Menge Bargeld sowie diverse Dokumente. Das Opfer ließen sie verletzt zurück.

Der 19-jährige war zu Fuß auf dem Weg aus der Innenstadt in Richtung Happing. Als er von der Rathausstraße auf den Fuß- und Radweg hinter dem Eisstadion entlang der Mangfall einbog, traf er auf die Gruppe junger Männer, die ihn grundlos verbal anpöbelten.

Ohne auf die Provokation zu reagieren, ging er an ihnen vorbei. Sie folgten ihm, stießen ihn unvermittelt zu Boden und schlugen mit Fäusten auf ihn ein. Sie zogen ihm Geldbeutel und Handy aus den Taschen. Das Handy ließen sie zurück. Sie verpassten ihrem Opfer noch einen Fußtritt und gingen in Richtung Innenstadt.

Beschreibung der Tatverdächtigen:

Geschätztes Alter Mitte 20; südländisches Aussehen; dunkel gekleidet; dunkle Haare; gestylte Frisuren; dünne, ausrasierte Bärte über die Wangen bis zum Kinn. Einer der Verdächtigen trug eine schwarze Lederjacke, hellblaue Jeans und schwarze „Nike Air Max“-Turnschuhe. Die Täter unterhielten sich in vermutlich slawischer Sprache.

Wer hat gegen 18 Uhr im genannten Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann sonst etwas zu dem Überfall sagen? Wer kann Hinweise auf diese Tätergruppe geben? Sachdienliche Hinweise werden erbeten unter Telefon 08031/2000 an die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim oder an jede andere Polizeidienststelle.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Während Evakuierung in Augsburg: Mann blieb und soll geklaut haben
Am 25. Dezember 2016 mussten 54 000 Augsburger ihre Wohnungen in der Altstadt für die größte Bomben-Evakuierung der Nachkriegszeit verlassen. Die Zeit nutzte Seref B. …
Während Evakuierung in Augsburg: Mann blieb und soll geklaut haben
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
Sturmtief „Friederike“: Weiter Verspätungen bei Flügen und Zügen
Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 
Die Autobahn 3 bei Würzburg ist nach einem Unfall am Freitagmorgen beidseitig gesperrt. Ein Lastwagen hat die Leitplanke durchbrochen und ein Trümmerfeld hinterlassen.
Trümmerfeld aus Beton: A3 nach Unfall beidseitig gesperrt 
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm
Elektronische Wasseruhren kann man ablesen, ohne dass jemand die Haustür öffnen muss. Nun rühren sich jedoch Bedenken dagegen, dass Gemeinden die funkenden Zähler bald …
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion