Junger Mann schwer verletzt

19-Jähriger läuft bei Rot über die Ampel - mit schweren Folgen

Er wollte noch schnell über eine Ampel in Augsburg gehen - doch die zeigte schon Rot. Ein folgenschwerer Fehler des jungen Mannes.

Augsburg - Ein 19-jähriger Fußgänger ist in der Augsburger Innenstadt über eine rote Ampel gelaufen und mit einem Auto zusammengestoßen. Der Fahrer sei gerade bei Grün angefahren, als der junge Mann kurz vor Mitternacht auf die Straße lief, teilte die Polizei am frühen Freitagmorgen mit. 

Der 19-Jährige sei ansprechbar gewesen, aber schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Nähere Angaben zum Autofahrer und zum Unfallhergang konnte der Polizeisprecher nicht machen. Ein Gutachter solle nun Genaueres klären, hieß es.

Das passiert, wenn Sie in Frankreich bei Rot über die Straße gehen

dpa/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Heftiger Unfall mit BMW, VW Passat und Ford - fünf Verletzte
Auf der BA36 zwischen dem Bamberger Stadtteil Gaustadt und Bischberg ereignete sich ein heftiger Verkehrsunfall. Fünf Personen wurden verletzt.
Heftiger Unfall mit BMW, VW Passat und Ford - fünf Verletzte
Wende im Mordfall Peggy Knobloch: Tatverdächtiger widerruft Teilgeständnis
Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Ein Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft. Doch nun gibt es eine Wende.
Wende im Mordfall Peggy Knobloch: Tatverdächtiger widerruft Teilgeständnis
Haft im Prozess um Waffenkauf vor Münchner Amoklauf gefordert
Im Prozess gegen den Betreiber einer Darknet-Plattform im Zusammenhang mit dem Münchner Amoklauf vom Juli 2016 droht dem Angeklagten eine lange Haftstrafe.
Haft im Prozess um Waffenkauf vor Münchner Amoklauf gefordert
Lawinen-Gefahr steigt auch in Bayern wieder
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Lawinen-Gefahr steigt auch in Bayern wieder

Kommentare