19-jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ering - Ein 19-jähriger Beifahrer ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall in Ering (Kreis Rottal-Inn) ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei kam das Auto wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen drei Bäume. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann sofort getötet.

Der ebenfalls 19-jährige Fahrer des Wagens und drei weitere Insassen im Alter von 16 bis 20 Jahren erlitten Prellungen und einen Schock. Am Auto entstand Totalschaden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei- und Vierbeiner proben gemeinsamen Lawinen-Einsatz
Oberstdorf - Wenn es um Leben und Tod geht, müssen sie wie die Profis arbeiten. Dabei engagieren sich die Bergretter alle ehrenamtlich. Im Allgäu werden die Helfer von …
Zwei- und Vierbeiner proben gemeinsamen Lawinen-Einsatz
Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt
Mantel - Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Mantel (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) gestorben, zwei weitere …
Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt
Wird der Fasching zum Trinkgelage?
Würzburg - Rathausstürme, Faschingszüge, Ordensverleihungen: Die Fastnacht steuert auf ihren Höhepunkt zu. Immer wieder werden dabei betrunkene Jugendliche zum Thema. …
Wird der Fasching zum Trinkgelage?
Kontaktanzeigen für einen lebensfrohen Spanier
Nürnberg - Eine Kleinanzeige, oft sind das nur zwei knappe Zeilen. Doch hinter ihnen verbirgt sich manch spannende Geschichte. Zum Beispiel die von Timber, einem …
Kontaktanzeigen für einen lebensfrohen Spanier

Kommentare