Nach sexuellem Übergriff

Verhaftet: 19-Jähriger hatte sich an 47-Jähriger vergangen

Bamberg - Die Polizei in Oberfranken hat einen 19 Jahre alten Mann festgenommen, der für einen sexuellen Übergriff auf eine 47-Jährige verantwortlich sein soll.

Die Polizei in Oberfranken hat einen 19 Jahre alten Mann festgenommen, der für einen sexuellen Übergriff auf eine 47-Jährige verantwortlich sein soll. Die Frau war im August auf einem Fußweg in Bamberg niedergeschlagen und dabei leicht verletzt worden. Der Täter versuchte anschließend, sich an ihr zu vergehen. Die am Boden liegende Frau wehrte sich, bis der Mann von ihr abließ. Er flüchtete mit der Handtasche der 47-Jährigen.

Auf die Spur kam die Polizei dem Mann nach Angaben vom Donnerstag mittels einer DNA-Reihenuntersuchung. Die Speichelprobe des 19-Jährigen stimme mit am Tatort gesicherten Spuren überein.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayerische Arbeitslosenquote auf Rekord-Tief
Nürnberg - Im Freistaat gibt es so wenige Arbeitslose wie noch nie. Laut einer aktuellen Statistik lag sie 2016 im Schnitt bei unter vier Prozent.
Bayerische Arbeitslosenquote auf Rekord-Tief
Bauernhof brennt - Rentnerin vermisst
Hechenberg - Nach einem Brand im oberbayerischen Landkreis Mühldorf wird eine 82 Jahre alte Frau vermisst.
Bauernhof brennt - Rentnerin vermisst
Betrunkener Vater zieht eigene Kinder unter Wasser
Cham - Sturzbetrunken ist ein Familienvater in einem Schwimmbecken eingeschlafen. Dabei zog er auch seine Kinder unter Wasser.
Betrunkener Vater zieht eigene Kinder unter Wasser
Schlosspark-Attacke: Täter soll 14 Jahre hinter Gitter
Würzburg - 14 Jahre Haft fordert die Staatsanwaltschaft für den Mann, der seine Ex-Freundin mit einem Messer attackiert und lebensgefährlich verletzt haben soll.
Schlosspark-Attacke: Täter soll 14 Jahre hinter Gitter

Kommentare