20-Jährige bei Verkehrsunfall getötet

Nürnberg - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 ist am Mittwochabend eine 20 Jahre alte Autofahrerin aus Nürnberg ums Leben gekommen.

Die Frau war mit ihrem Wagen nach Polizeiangaben nahe Heroldsberg (Kreis Erlangen-Höchstadt) aus noch ungeklärter Ursache mit einem entgegenkommenden Transporter zusammengestoßen. Der 49 Jahre alte Mann am Steuer dieses Fahrzeugs und sein 23-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt, die junge Autofahrerin starb noch an der Unfallstelle. Die Bundesstraße wurde voll gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wilde Verfolgungsjagd in Landshut
Um einer Kontrolle zu entkommen, lieferte sich ein 37-Jähriger mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. Bei der Festnahme entdeckten sie den Grund für die Flucht. 
Wilde Verfolgungsjagd in Landshut
Betrunkener Brummifahrer 
Mit 2,72 Promille ist ein Lastwagenfahrer auf der A3 bei Weibersbrunn unterwegs gewesen. Die Polizei zog den Mann, der in Schlangenlinien fuhr, aus dem Verkehr. 
Betrunkener Brummifahrer 
Seit Jahren gesuchter Drogendealer verhaftet
Bereits 2011 wurde der Drogendealer festgenommen, allerdings gelang ihm die Flucht und er tauchte unter. Nun konnte die Polizei den 40-Jährigen verhaften. 
Seit Jahren gesuchter Drogendealer verhaftet
Asylbewerber auf Güterzug versteckt
Gleich 30 Asylbewerber haben sich auf einem Güterzug versteckt. Die Polizei entdeckte sie bei einer Kontrolle im Landkreis Rosenheim. 
Asylbewerber auf Güterzug versteckt

Kommentare