20-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Burghausen - Ein 20-Jähriger verlor nahe Neuhaus die Kontrolle über sein Krad und stieß mit einem Pkw zusammen. Das Motorrad fing sofort Feuer und brannte völlig nieder. Die Feuerwehren aus Raitenhaslach, Dorfen und Burgkirchen wurden alarmiert.

Von Burghausen in Richtung Tittmonning war der 20-jährige Burgkirchner mit seinem Krad unterwegs als er auf Höhe Neuhaus in einer Rechtskurve die Kontrolle über seine Maschine verlor auf die Gegenfahrbahn kam. Er stieß mit einem Pkw zusammen. Das Motorrad fing sofort Feuer und brannte völlig nieder. Der 20-Jährige wurde über 40 Minuten lang reanimiert, er starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Pkw wurde leicht verletzt vom BRK ins KH nach Burghausen gebracht. Die Feuerwehren aus Raitenhaslach, Dorfen und Burgkirchen wurden alarmiert um das brennende Motorrad abzulöschen und eine örtlich Umleitung einzurichten. Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter an die Unfallstelle beordert um ein Gutachten zu erstellen.

Burghausen

20-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Rubriklistenbild: © fib/Eß

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Verletzte
Am frühen Mittwochabend kam es zu einem Vorfall in Oberreute. Dort ist ein Reisebus in Brand geraten, es gab insgesamt 15 Leichtverletzte.
Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Verletzte
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Am Mittwoch wurde ein 36-jähriger Mann mit einer Armbrust in einem Mehrfamilienhaus gesichtet, Nachbarn riefen daraufhin die Polizei. 
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Auf der Autobahn 96 kommt ein Sattelzug ins Schleudern und kippt um. Für mehrere Stunden war die Autobahn gesperrt.
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Frontal waren am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Einer Frau kostete der Unfall das Leben.
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion