Tödlicher Unfall in Unterfranken

21-Jährige rast in Familie - Mutter stirbt

Tödlicher Unfall in Unterfranken: Eine Fahranfängerin kommt von der Fahrbahn ab und rast in eine Familie. Die Mutter stirbt.

Bad Königshofen - Eine Frau hat mit ihrem Auto in Unterfranken eine Familie erfasst und dabei eine 53-jährige Mutter getötet. Ihr zwei Jahre älterer Mann wurde schwer, die 27-jährige Tochter der beiden leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Familie war auf einem Gehweg in Bad Königshofen (Landkreis Rhön-Grabfeld) unterwegs, als der Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und sie traf. Nach Angaben der Ermittler könnte Unachtsamkeit der 21 Jahre alten Autofahrerin der Grund für den Unfall am Montagabend gewesen sein. Eine Gutachterin sollte den genauen Hergang klären.

Video: Gefahr durch abgelenkte Fahranfänger

dpa/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Hamsterkäufer-Problem: Aldi transportiert Pasta-Massen von Süditalien in den Freistaat
Die Corona-Krise bestimmt den Alltag der Menschen - auch in Bayern. Viele machen sich Sorgen und greifen zu „Hamsterkäufen“ - ein Discounter-Riese hat jetzt ein Zeichen …
Hamsterkäufer-Problem: Aldi transportiert Pasta-Massen von Süditalien in den Freistaat
Corona in Würzburger Seniorenheim: Drei weitere Bewohner gestorben - insgesamt 20 Todesfälle in der Region
In einem Würzburger Seniorenheim starben bis Sonntag 13 Menschen an den Folgen des Coronavirus. Nun kommen drei weitere Corona-Tote hinzu.
Corona in Würzburger Seniorenheim: Drei weitere Bewohner gestorben - insgesamt 20 Todesfälle in der Region
Nach Würzburg: Neun Tote auch in Seniorenheim in Donau-Ries - Coronavirus soll Ursache sein
Im Würzburger Seniorenheim St. Nikolaus sind 16 Bewohner an den Folgen des Coronavirus gestorben. In Donau-Ries sollen nun neun Bewohner daran gestorben sein.
Nach Würzburg: Neun Tote auch in Seniorenheim in Donau-Ries - Coronavirus soll Ursache sein
Coronavirus: Antenne Bayern startet Mega-Aktion und hat damit großen Erfolg - Lob von Markus Söder
Das Coronavirus verbreitet sich weiter. Im Freistaat liegt das öffentliche Leben nahezu still. Der Radiosender Antenne Bayern hat eine emotionale Aktion gestartet.
Coronavirus: Antenne Bayern startet Mega-Aktion und hat damit großen Erfolg - Lob von Markus Söder

Kommentare