+
Dieses Drogenpaket fanden die Ermittler in der Wohnung des 23-Jährigen.

Drogenfund

23-Jähriger bunkert Haschisch und Speed

Ampfing - Die Kripo Mühldorf ist in der Ampfinger Wohnung eines 23-Jährigen auf Haschisch und Speed gestoßen. Die Drogen wurden konfisziert - und den Tatverdächtigen haben die Beamten auch gleich mitgenommen.

Ermittlungen im Drogenmilieu hatten dazu geführt, dass Rauschgiftfahnder am Dienstagnachmittag mit einem Durchsuchungsbeschluss vor der Ampfinger Wohnung des 23-Jährigen standen.

Die Ermittler hatten Erfolg: Sie fanden in der Wohnung des Mannes, der seit Jahren als Drogenkonsument bekannt ist, 725 Gramm Haschisch, 7 Gramm Speed und diverse Rauschgiftutensilien. Nebenbei wurde noch ein verbotenes Butterflymesser gefunden und sichergestellt.

Der 23-Jährige wurde sofort festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein am heutigen Mittwoch dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der erließ gegen den Tatverdächtigen wegen verschiedener Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetzt und dem Waffengesetz Haftbefehl, der 23-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung

Kommentare