Beziehungsstreit

26-Jährige sticht Freund nieder

Mellrichstadt - Eine 26-Jährige hat in Mellrichstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) mit einem Küchenmesser auf ihren Freund eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war das Paar am Freitagabend gegen 19 Uhr in der Wohnung des ebenfalls 26-jährigen Manns in Streit geraten. Dabei kam es auch zu körperlichen Übergriffen. Dann griff die Frau zum Messer und stach ihrem Freund in die Brust. Der Mann kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Er schwebt noch in Lebensgefahr.

Gegen die Frau wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern ist Stauland Nummer eins - vor allem Freitage betroffen
Nach Angaben des ADAC ist Bayern das Bundesland mit den meisten Staus in Deutschland. Der Wochentag mit den meisten Satus ist demnach der Freitag.
Bayern ist Stauland Nummer eins - vor allem Freitage betroffen
Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Nach dem Abgang einer Lawine war im Berchtesgadener Land am Donnerstagabend ein Großeinsatz im Gange. Ein junger Mann wurde tödlich verletzt.
Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 

Kommentare