Polizei sucht Zeugen

28-Jähriger begrapscht Jugendliche im Freibad

Eine Jugendliche ist am Sonntag in einem Rosenheimer Freibad sexuell belästigt worden. Ein 28-Jähriger hat sie im Intimbereich berührt. Dank des Bademeisters konnte er sofort festgenommen werden.

Rosenheim - Die Jugendliche war zusammen mit Freundinnen im Wasser, als sie - nach den jetzt vorliegenden Erkenntnissen - gegen 17.30 Uhr im Bereich der Rutsche von dem Mann über ihrem Bikini an intimen Stellen mehrfach berührt wurde. Die Jugendliche meldete sich daraufhin beim Bademeister, der den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhielt. Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim nahmen den 28-Jährigen vorläufig fest und transportierten ihn zur Dienststelle.

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim übernommen. Besucher, die etwas von dem Vorfall am Sonntagnachmittag im Rosenheimer Freibad mitbekommen haben, werden gebeten, sich unter 08031/2000 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Drohnen könnten Problem auf Bayerns Skipisten werden
Immer mehr Skifahrer wollen ihre Abfahrt mit einer Drohne filmen, haben ihre fliegende Kamera aber nicht unter Kontrolle. Die Betreiber der Skigebiete in Bayern …
Drohnen könnten Problem auf Bayerns Skipisten werden

Kommentare