Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder

Mann sticht mehrere Menschen in Finnland nieder

Oberallgäu

28-jähriger bei Brand in Gartenhütte schwer verletzt

Wiggensbach - Beim Brand einer Gartenhütte in Wiggensbach (Kreis Oberallgäu) ist am frühen Sonntagmorgen ein 28 Jahre alter Mann verletzt worden.

Er hielt sich zusammen mit einer zweiten Person in der Hütte auf, als es zu einer Gas-Verpuffung kam. Das Gartenhaus geriet in Brand, wobei der 28-Jährige schwere Verletzungen erlitt. Er wurde in eine Klinik gebracht. Das Feuer griff auf ein nebenstehendes Wohnhaus über und beschädigte unter anderem den Dachstuhl. Der Schaden beträgt den Angaben zufolge insgesamt rund 70.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kokainfund nach Ruhestörung
Eigentlich sollte die Polizei wegen einer Ruhestörung kommen. Nachdem sie dort einen verdächtigen Gegenstand bemerkten, wurde daraus eine Hausdurchsuchung. 
Kokainfund nach Ruhestörung
Mann verschanzt sich: Großeinsatz in Nürnberg
In Nürnberg hat die Polizei in einem Großeinsatz einen Teil des Wohngebiets Langwasser abgeriegelt. Offenbar hat sich dort ein Mann verschanzt, es sollen Schüsse …
Mann verschanzt sich: Großeinsatz in Nürnberg
Merkwürdiges Versteck für Marihuana-Plantage 
Marihuana-Anbauer überlegen sich für gewöhnlich gute Verstecke für ihre Pflänzchen. In Augsburg war ein Unbekannter besonders kreativ. 
Merkwürdiges Versteck für Marihuana-Plantage 
Polizist rettet Mann aus dem Main
Der Polizist reagierte auf die Hilferufe des Rentners und sprang samt Uniform in den Main, um den 96 Jahre alten Mann aus dem Fluss zu retten. 
Polizist rettet Mann aus dem Main

Kommentare