+
Weltrekord im Maßkrugtragen

Von Notar überwacht

29 Humpen: Kraftpaket stellt neuen Weltrekord im Maßkrugtragen auf

Oliver Strümpfel hat 29 Maßkrüge getragen und damit seinen eigenen Weltrekord gebrochen. 

Abensberg - Am Sonntag trat Strümpfel beim Gillamoos im niederbayerischen Abensberg (Landkreis Kelheim) an. Den bisherigen Weltrekord von 25 gefüllten Krügen hatte er 2014 aufgestellt. Zwei Läufe über je 40 Meter waren geplant. Schon beim ersten Versuch stellte Strümpfel mit 27 Maßkrügen einen neuen Weltrekord auf. Beim zweiten trat er mit 31 Maßen an. Einer von ihnen fiel runter, aus den anderen schwappte mehr als 10 Prozent Bier heraus, so dass am Ende 29 Maßkrüge gezählt wurden. Ein Rekordrichter und ein Notar waren anwesend, um den Rekord offiziell zu bestätigen.

„Mir ist es super gut gegangen“, sagte Strümpfel nach dem Rekord. „Leider ist mir einer kaputt gegangen. Das war Pech.“ Genug von der Schlepperei hat er noch nicht: Beim nächsten Gillamoos will er wieder seinen eigenen Weltrekord überbieten. „Ich weiß, dass ich mehr als 30 tragen kann.“

In den vergangenen Monaten hatte Strümpfel regelmäßig trainiert - sowohl Kraft als auch Technik. 30 gefüllte Krüge brächten es immerhin auf rund 70 Kilogramm Gewicht, so Strümpfel vor dem Versuch, den Weltrekord zu brechen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrer will Tier ausweichen: Auto überschlägt sich und landet in tiefem Graben
Er wollte offenbar einem Wildtier ausweichen. Doch das hatte für einen Mann und seinen Beifahrer im Landkreis Kulmbach fatale Folgen.
Fahrer will Tier ausweichen: Auto überschlägt sich und landet in tiefem Graben
Nach Unwettern in der Region: Lage hat sich beruhigt
Das Wochenende war voller Sonnenschein - doch am Sonntagabend wird es richtig ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Unwetterwarnung für mehrere …
Nach Unwettern in der Region: Lage hat sich beruhigt
Polizisten greifen bei Schlägerei ein, doch dann eskaliert die Situation völlig
Mehrere Polizisten wollten Sonntagfrüh eine Schlägerei in der Augsburger Innenstadt schlichten. Doch dann wurden die Beamten plötzlich selbst zur Zielscheibe.
Polizisten greifen bei Schlägerei ein, doch dann eskaliert die Situation völlig
Mann setzt sich betrunken ans Steuer und rammt Motorradfahrer - Biker stirbt
Ein Mann hat sich am Samstag ans Steuer seines Wagens gesetzt und zuvor zu tief ins Glas geschaut - das kostete einen Motorradfahrer das Leben. 
Mann setzt sich betrunken ans Steuer und rammt Motorradfahrer - Biker stirbt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.