+
In Unterfranken ist eine Frau von einem Unbekannten überfallen und brutal angegangen worden (Archiv).

Polizei sucht nach Zeugen

29-Jährige in Unterfranken überfallen und verletzt

Marktheidenfeld - Ein bislang Unbekannter hat sich in Unterfranken an einer 29-Jährigen vergangen und die Frau dabei verletzt. Daraufhin musste sie ins Krankenhaus geliefert werden.

Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Sonntag ging der Täter in Marktheidenfeld (Landkreis Main-Spessart) so brutal vor, dass nun wegen Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts und wegen Vergewaltigung gegen ihn ermittelt wird. Die Tat ereignete sich bereits am frühen Samstagmorgen in der Innenstadt. Der Fremde überraschte demnach die 29-Jährige und warf sie zu Boden. Nach der Tat flüchtete der Mann. Die Frau kam verletzt ins Krankenhaus, konnte später jedoch wieder entlassen werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Der Täter wird auf Mitte 20 geschätzt, soll etwa 170 Zentimeter groß sein und dunkle kurze Haare haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer mehr Straftaten in Bayern
Im vergangenen Jahr ist die Zahl der verurteilten Straftäter wieder gestiegen - 4,5 Prozent mehr als im Jahr 2015.
Immer mehr Straftaten in Bayern
Psychiatrisches Gutachten über Reichsbürger steht fest
Der 50-jährige Reichsbürger soll im Oktober 2016 auf SEK-Beamte geschossen haben. Der zuständige Psychiater hat jetzt ein Gutachten zu dessen Schuldfähigkeit vorgestellt.
Psychiatrisches Gutachten über Reichsbürger steht fest
Flüchtlingsintegration droht zu scheitern
Bayerische Gemeinden befürchten, dass die Integration von Flüchtlingen wegen fehlender sozialer Wohnungen scheitern könnte. Sie fordern die Bundesregierung zum Handeln …
Flüchtlingsintegration droht zu scheitern
Zoll erwischt mutmaßliche Dealer mit 1000 Ecstasy-Pillen
Mit über 200 Ecstasy-Pillen, versteckt im Brillenetui, wurde ein 25-Jähriger in Lindau erwischt. Bei einem Bekannten von ihm fanden Beamte weitere 700 Pillen.
Zoll erwischt mutmaßliche Dealer mit 1000 Ecstasy-Pillen

Kommentare