Jetzt muss er sich verantworten

38-Jähriger attackierte schwangere Verlobte mit Messer - sie verlor ihr Baby

Wegen einer Messerattacke auf seine schwangere Verlobte muss sich ein 38 Jahre alter Mann von Montag (9.30 Uhr) an vor dem Landgericht Ansbach verantworten.

Ansbach - Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, im Mai 2017 seine Verlobte auf einer Straße in Neuendettelsau (Landkreis Ansbach) angegriffen und sie mit mehreren Messerstichen schwer verletzt zu haben. Das ungeborene Kind habe die brutale Attacke nicht überlebt, berichteten die Ermittler.

Angeklagt ist der 38-jährige Äthiopier wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit schwerer Körperverletzung und einem besonders schweren Fall des Schwangerschaftsabbruchs. Das Gericht hat zu dem dreitägigen Prozess 17 Zeugen und mehrere Sachverständige geladen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Meistgelesene Artikel

Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt

Kommentare