Für 45.000 Euro

Langfinger kauft mit fremden Kreditkarten ein

Passau - Die Taschen voller Gold: Die Polizei stellte Dienstagnacht im Zug nach Österreich einen 42-jährigen Betrüger, der sich mit gestohlenen Kreditkarten so manches leistete.

Goldbarren und Goldmünzen im Wert von über 15 000 Euro haben Passauer Schleierfahnder bei einem 42-jährigen Betrüger gefunden, der von der Münchner Justiz mit Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann war in der Nacht zum Mittwoch in einem Schnellzug aus Österreich kontrolliert worden.

In München soll er als Taschendieb Kreditkarten gestohlen und damit für 30 000 Euro eingekauft haben. Zeugen, Fingerabdrücke und Überwachungskameras überführten ihn.

Die sichergestellten Goldbarren und Münzen hatte er laut Polizei am Dienstag bei einem Juwelier in Wien gekauft - ebenfalls mit einer gestohlenen Kreditkarte. Der Ermittlungsrichter schickte ihn in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Eltern schalten bewegende Traueranzeige
Erschütterung in Passau: Bei einer Schlägerei ist ein 15-Jähriger getötet worden. Die Eltern sprechen nun in seiner Todesanzeige von „unermesslicher Trauer“.
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Eltern schalten bewegende Traueranzeige
Luftrettung neben der A8: Fahranfängerin (19) erfasst Fußgänger
Am Donnerstagmorgen hat sich in Anger ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Fußgänger ereignet.
Luftrettung neben der A8: Fahranfängerin (19) erfasst Fußgänger
Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche
Grauen am Donnerstagmorgen: Ein Spaziergänger hat an einer Bundesstraße an der Grenze zu Bayern eine verbrannte Leiche gefunden.
Schockierende Entdeckung: Spaziergänger findet verbrannte Leiche
Blitzer-Marathon endet in Bayern - Polizei zieht erstes Fazit
Polizisten in Schwaben und in der Oberpfalz haben beim Blitzmarathon ersten Einschätzungen nach keine extremen Raser erwischt.
Blitzer-Marathon endet in Bayern - Polizei zieht erstes Fazit

Kommentare