Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Fahrlässige Brandstiftung

50-Jähriger stirbt bei Kellerbrand - 

Ein Kellerbrand hat einen 50 Jahre alten Mann in Nürnberg das Leben gekostet. Jetzt ist offenbar geklärt, wie es zu dem Feuer kam.

Update: Am Freitag gab die Kriminalpolizei bekannt, man gehe von fahrlässiger Brandstiftung aus. Vermutlich habe das Opfer das Feuer selbst verursacht. Die Ermittler fanden keine Hinweise auf einen technischen Defekt oder darauf, dass der Brand vorsätzliche gelegt wurde. Der Mann starb laut Polizei an den Folgen einer Rauchgasvergiftung. Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Nürnberg - Rettungskräfte fanden den Bewohner einer im Untergeschoss liegenden Wohnung am frühen Donnerstagmorgen leblos auf. Reanimationsmaßnahmen seien erfolglos geblieben, berichtete die Polizei. Wieso der Kellerraum des Mehrfamilienhauses in Brand geraten war und wie hoch der entstandene Schaden ist, blieb zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Hubsi, Hansi, der Girwidz, die Sonja, der Riedl - echte Fans wissen sofort: Das sind die Kult-Figuren aus der ARD-Serie Hubert und Staller. Zur 100. Folge haben wir ihre …
100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab
Erst Schneeregen und Frost, jetzt Sonnenschein wie im Frühling: In dieser Woche wird es in weiten Teilen Bayerns noch einmal richtig warm. Von Ausflügen in die Berge rät …
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab
12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
In Bad Reichenhall stahl ein Zwölfjähriger den Autoschlüssel seines Vaters und legte gemeinsam mit zwei Freunden rund acht Kilometer zurück, bevor die Polizei ihn …
12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Der Polizei in Coburg ist ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Bein einer Übergabe schnappte die Polizei acht Männer und stellt eine Menge Rauschgift sicher.
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk

Kommentare