Beim Wandern

57-Jährige bei Absturz im Berchtesgadener Land schwer verletzt

Gleich zu mehreren Einsätzen wurden die Bergretter an diesem Wochenende gerufen: Eine Frau stürzte beim Wandern in die Tiefe, ein 65-Jähriger verunglückte tödlich. 

Bayerisch Gmain - Eine 57 Jahre alte Wanderin ist im Lattengebirge im Landkreis Berchtesgadener Land vier Meter in die Tiefe gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Sie sei an einer Metallbrücke über den Bach nach rechts in den Graben abgestürzt, erklärte das Bayerische Rote Kreuz in einer Mitteilung. Einsatzkräfte der Bergwache von Bad Reichenhall versorgten die Frau, die anschließend mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste.

Bergretter an diesem Wochenende bei zahlreichen Einsätzen

Das ganze Wochenende über hatten die bayerischen Bergretter viele Einsätze in den Alpen. Ein 65-Jähriger war beim Wandern in den Allgäuer Alpen tödlich verunglückt. Auf dem Stuiben rutschte der Mann am Sonntagmittag aus und stürzte 100 Meter in die Tiefe. Eine 16-Jährige verletzte sich bei einem Steinschlag am Kopf. Nachdem sie den Notruf selbst absetzte, wurde sie zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa/ Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Orkan fegt über den Freistaat: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Frau von Baum erschlagen 
Hier erfahren Sie, wie sich das Wetter in Bayern entwickelt. Im Ticker informieren wir über Warnungen, Aussichten und Prognosen.
Orkan fegt über den Freistaat: Unwetterwarnung für Teile Bayerns - Frau von Baum erschlagen 
Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Am Sonntag hat über großen Teilen Bayerns das Sturmtief „Fabienne“ gewütet. Besonders heftig traf es Franken. Dort kam eine Frau ums Leben.
Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer

Kommentare