59-Jähriger tot in Silo entdeckt - Polizei vermutet Verbrechen

Neunburg vorm Wald/Amberg - Ein 59 Jahre alter Mann aus Neunburg vorm Wald (Landkreis Schwandorf) ist nach Polizeiangaben Opfer eines Verbrechens geworden.

Seine Leiche war am Mittwochmorgen in einem Silo nahe des Wohnortes gefunden worden. Nach Polizeiangaben ergab die Obduktion der Leiche, dass der seit 11. Dezember vermisste Mann mit einem stumpfen Gegenstand erschlagen wurde. Entsprechende massive Kopfverletzungen seien festgestellt worden. Die Tatwaffe wurde bislang nicht gefunden.

Nach dem 22-jährigen Sohn des Opfers wurde eine Fahndung eingeleitet. Er gilt seit einigen Tagen als vermisst. “Wir haben keine Anhaltspunkte, in welcher Beziehung der 22-Jährige zu dem Verbrechen steht“, sagte ein Polizeisprecher. Er könnte in Zusammenhang mit der Gewalttat an seinem Vater möglicherweise selbst Opfer sein. Zu dem Hintergrund der Tat konnte die Polizei keine näheren Angaben machen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Bei einer harten Bruchlandung in Unterfranken sind der Pilot und ein Fluglehrer eines Leichtflugzeuges leicht verletzt worden. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ungeheuerlicher Vorgang vor dem Eingang einer Diskothek in Rosenheim: Dort verprügelten mehrere in Tracht gekleidete Menschen einen Asylbewerber - anwesende Zeugen …
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Beim Fällen eines Baumes ist im Allgäu ein schlimmer Unfall passiert. Ein 79-Jähriger ist getötet und ein 52-Jähriger schwer verletzt worden.
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3
Bei einem Arbeitsunfall auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz ist am Sonntag ein Arbeiter einer Spezialfirma von einem Bohrgestänge am Kopf getroffen worden und gestorben.
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3

Kommentare