71-Jähriger mit Heroin erwischt

Passau - Ein 71 Jahre alter Mann ist bei einer Schleierfahndung auf der Autobahn 3 bei Passau mit Heroin erwischt worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war unter dem Fahrersitz des kleinen Lkw eine Tüte mit 15 braunen Klumpen versteckt - 75 Gramm Heroin. Im Büstenhalter der 36-jährigen Beifahrerin entdeckte die Polizei fast vier Gramm Heroin. Beide wurden vorläufig festgenommen. Der Mann bestritt zunächst zu wissen, wie das Rauschgift unter den Sitz gekommen sei. Später gestand er, dass er das Heroin in Holland besorgt hatte, um es in den Kölner Raum zu transportieren. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden
Wochenlang hielt dieser Fall die Polizei in Atem: Die junge Mutter Lisa H. (20) galt zunächst als vermisst, bis ihre Leiche in einem Plastiksack gefunden wurde. Nun …
Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden
Überfälle auf Bank und Bäckerei - Täter flüchtig
In Saal an der Saale wurde am Dienstagmorgen eine Bank überfallen. Eine Stunde später ereignete sich in Nüdlingen ein versuchter Überfall auf eine Bäckereifiliale. Der …
Überfälle auf Bank und Bäckerei - Täter flüchtig
Forstbesitzer in Niederbayern: „Wir haben im Wald geheult“
Über Generationen aufgebauter Waldbestand – vernichtet in einer halben Stunde: Das schwere Unwetter vom Freitag hat besonders den Landkreis Passau und die dortigen …
Forstbesitzer in Niederbayern: „Wir haben im Wald geheult“
Für mehr Sicherheit: Massiver Ausbau der Videoüberwachung in Bayern
Mit einem massiven Ausbau der Videoüberwachung in allen Bereichen des öffentlichen Lebens in ganz Bayern will die Staatsregierung die Sicherheit im Freistaat weiter …
Für mehr Sicherheit: Massiver Ausbau der Videoüberwachung in Bayern

Kommentare