80-Jähriger und 29-Jähriger verunglückt

Zwei Männer sterben bei Unfällen in Schwaben

Augsburg - Bei zwei Unfällen in Schwaben sind am Montag zwei Männer ums Leben gekommen. Ein 80-Jähriger wurde in Augsburg von einem Laster erfasst und ein 29-Jähriger verunglückte auf der Bundesstraße.

Bei zwei Unfällen in Schwaben sind am Montag zwei Männer ums Leben gekommen. Auf der Bundesstraße 25 zwischen Fremdingen und Marktoffingen (Landkreis Donau-Ries) kam ein 29-jähriger Autofahrer aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Das Auto durchbrach eine Hecke und blieb im angrenzenden Maisfeld liegen. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. In der Augsburger Innenstadt wurde ein 80 Jahre alter Fußgänger von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Ein Gutachter soll die Unfallursache klären.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter Toter aus der Donau konnte identifiziert werden
Die Polizei hat stromabwärts hinter Ingolstadt einen Mann aus der Donau gefischt. Der Tote hatte einen Autoschlüssel für einen Audi S3 dabei. Die Kripo Ingolstadt …
Unbekannter Toter aus der Donau konnte identifiziert werden
Fataler Frontal-Crash: Feuerwehr muss Schwerverletzte befreien
Bei einem fatalen Frontalzusammenstoß von zwei Autos sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste die Unfallinsassen befreien.
Fataler Frontal-Crash: Feuerwehr muss Schwerverletzte befreien
Zeugen-Aussagen ein „Riesenpuzzle“: Warum musste Maurice an seinem Blut ersticken?
Schock und Erschütterung in Passau: Bei einer Schlägerei ist ein 15-Jähriger getötet worden. Nach dem Obduktionsergebnis äußert sich nun der zuständige Oberstaatsanwalt …
Zeugen-Aussagen ein „Riesenpuzzle“: Warum musste Maurice an seinem Blut ersticken?
Theatergruppe der JVA Straubing spielt den „Boandlkramerblues“ 
Mit der Theatergruppe der JVA Straubing dürfen einige Häftlinge einmal im Jahr ein Stück aufführen. Der Applaus des Publikums ist für sie wie Balsam für ihre Seelen. …
Theatergruppe der JVA Straubing spielt den „Boandlkramerblues“ 

Kommentare