+
Wer weiß, vielleicht hätte eine solche Einparkhilfe der 81-Jährigen helfen können...

81-Jährige verwechselt Pedale - Fahrrad, Motorrad und Auto beschädigt

Nürnberg - Weil sie offensichtlich Gas- und Bremspedal verwechselte, hat eine 81-Jährige am Samstag in Nürnberg 50 000 Euro Sachschaden verursacht.

Beim Ausparken sei die Frau zunächst rückwärts durch ein Gebüsch gefahren und habe dabei eine Mülltonne sowie ein Fahrrad mitgenommen, teilte die Polizei mit. Anschließend habe sie im Vorwärtsgang einen Metallpfosten sowie ein Motorrad gerammt, bevor sie auf die Straße fuhr. Dort lenkte sie ihren Wagen gegen ein auf der anderen Seite parkendes Auto. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 50 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horrorunfall: Drei Menschen aus Auto geschleudert - ein Mann stirbt
Schrecklicher Unfall auf der Heimreise: Fünf Menschen wurden bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 bei Nürnberg verletzt, ein 19-Jähriger ist ums Leben gekommen. 
Horrorunfall: Drei Menschen aus Auto geschleudert - ein Mann stirbt
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf

Kommentare