Der Mann hatte Glück

Schock nach Balkonbrand bei 81-Jährigen - Schaden 70 000 Euro

Warum das Feuer auf dem Balkon des 81-Jährigen ausbrach, ist bislang noch unklar. Der MAnn kam mit einem Schock ins Krankenhaus. 

Bad Wörishofen - Nach einem Balkonbrand in Bad Wörishofen (Landkreis Unterallgäu) ist ein 81-Jähriger am Sonntag mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht worden. Das Feuer war am Nachmittag aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Die Freiwillige Feuerwehr verhinderte mit rund 40 Einsatzkräften ein Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl. An der Hausfassade verursachte das Feuer laut Polizei jedoch einen Schaden von etwa 70 000 Euro. Eine während des Brandes ebenfalls anwesende 60-jährige Hausbewohnerin musste nicht behandelt werden und kam in einer Ersatzwohnung unter.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / Alexander Woelfl/SDMG/dpa

Meistgelesene Artikel

Oberpfalz: Traktor kippt und stürzt Böschung herunter - mit fatalen Folgen
Bei Waldarbeiten in der Oberpfalz ist ein Traktorfahrer tödlich verunglückt. Der 64-Jährige sei am Montag mit seinem Schlepper umgekippt und eine Böschung …
Oberpfalz: Traktor kippt und stürzt Böschung herunter - mit fatalen Folgen
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: Polizei hat schlimmen Verdacht
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: Polizei hat schlimmen Verdacht
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund

Kommentare