1. Startseite
  2. Bayern

9-Euro-Ticket kommt: So lange dauern Fahrten von Bayern aus – Sogar Trip ins Ausland möglich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

München 9-Euro-Ticket
Bald gilt das 9-Euro-Ticket - sogar ein Ausflug ins Ausland ist damit möglich. © Melissa Erichsen/dpa/dpa-Bildfunk/IMAGO / Panthermedia (Collage Merkur.de)

Ab 1. Juni gilt das 9-Euro-Ticket – allerdings nur im Nahverkehr. Wo könnte man von Bayern aus hinfahren und vor allem: Wie lange dauert es? Ein Überblick.

München – Ab 1. Juni gilt das 9-Euro-Ticket aus dem Entlastungspaket der Ampel. Jeder kann damit für nur 9 Euro durch ganz Deutschland reisen – allerdings nur im Nahverkehr. Im ICE gilt das Ticket nicht, man muss also unter Umständen etwas Zeit mitbringen.

9-Euro-Ticket (Bayern): Über 15 Stunden von München nach Sylt

So ergibt eine kurze Suche auf der Website der Deutschen Bahn: Von München nach Sylt dauert eine Fahrt 15 Stunden und 30 Minuten, sechs Umstiege werden angezeigt (Fahrt am 1. Juni um 7.05 Uhr). Wie sieht es mit anderen Routen aus? Wir geben einen Überblick.

9-Euro-Ticket gilt ab Juni - Reisen von Bayern quer durch Deutschland

StartortZielDatum und UhrzeitDauerAnzahl Umstiege
AugsburgHamburg1. Juni, 6.28 Uhr11:35h6
MünchenBerchtesgaden1. Juni, 6.49 Uhr2:39h2
NürnbergBerlin1. Juni, 7.38 Uhr7:06h2
IngolstadtDresden1. Juni, 6.01 Uhr6:062
RosenheimKiel1. Juni, 6.02 Uhr14:327

Das 9-Euro-Ticket gilt ab dem 1. Juni bis zum 31. August. Es gilt in S-Bahnen, Bussen, Tram- und U-Bahnen, außerdem in den Regionalbahnen und Regionalzügen der Deutschen Bahn sowie in den regionalen Zügen anderer Anbieter (Go-Ahead, Bayerische Regiobahn, Alex). 

9-Euro-Ticket in Bayern: Vorverkauf startet (Video)

Übrigens: Unser Bayern-Newsletter informiert Sie über alle wichtigen Geschichten aus dem Freistaat. Melden Sie sich hier an.

9-Euro-Ticket in Bayern: Billigticket gilt sogar bis Salzburg und Kufstein

Das 9-Euro-Ticket gilt nur in Deutschland, es endet am letzten Bahnhof in der Bundesrepublik. Allerdings gibt es Ausnahmen. So fährt die BRB in ihrem Netz Chiemgau-Inntal bis Kufstein und Salzburg. Das Billigticket gilt jeweils bis dort. Auch eine Fahrt nach Holland ist möglich, wie die Kollegen von ruhr24.de recherchiert haben.

Abendansicht der Stadt Salzburg.
Auch ein Ausflug nach Salzburg ist mit dem 9-Euro-Ticket möglich. © IMAGO / imagebroker

Fährt man von München mit dem Ticket nach Salzburg dauert die Fahrt eine Stunde und 53 Minuten. Man muss einmal am Ostbahnhof umsteigen. Nach Kufstein dauert die Fahrt von der bayerischen Landeshauptstadt aus eine Stunde und 26 Minuten (ebenfalls mit einem Umstieg am Münchner Ostbahnhof).

Weitere mögliche Fahrten mit dem 9-Euro-Ticket von Bayern aus - und wie lange es jeweils dauert - lesen Sie bei uns.

Alle News und Geschichten aus Bayern sind nun auch auf unserer brandneuen Facebook-Seite Merkur Bayern zu finden.

Auch interessant

Kommentare