1 von 6
Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend wurden auf der A 8 Richtung München drei Personen schwer verletzt.
2 von 6
Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend wurden auf der A 8 Richtung München drei Personen schwer verletzt.
3 von 6
Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend wurden auf der A 8 Richtung München drei Personen schwer verletzt.
4 von 6
Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend wurden auf der A 8 Richtung München drei Personen schwer verletzt.
5 von 6
Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend wurden auf der A 8 Richtung München drei Personen schwer verletzt.
6 von 6
Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend wurden auf der A 8 Richtung München drei Personen schwer verletzt.

Vollsperrung der Autobahn

A 8: Pkw kracht in Lkw – Drei Schwerverletzte

Frasdorf – Bei einem Verkehrsunfall auf der  A 8 in Höhe Frasdorf wurden am Montagabend drei Personen schwer verletzt.

Gegen 22.15 Uhr fuhr eine 27-Jährige aus Traunstein mit ihrem Citroen auf der A 8 in Richtung München auf der linken Spur. Zwischen der Prienbrücke und der AS Frasdorf verlor die Frau aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw. Sie schleuderte auf der regennassen Fahrbahn nach rechts von der Straße. Auf Höhe der sogenannten Winterdienstspur zwischen der Aus- und Einfahrt Frasdorf prallte sie gegen einen polnischen Sattelzug, der dort geparkt hatte. Laut Bericht der Polizeiinspektion Rosenheim bohrte sich der Citroen mit der Fahrerseite in das linke hintere Eck des Aufliegers. Die Fahrerin des Autos, der 33-jährige Beifahrer aus dem Landkreis Traunstein sowie der 8-jährige Sohn der Fahrerin, der hinter dem Fahrersitz saß, wurden schwer verletzt. 

Die Eingeklemmten wurden von den Feuerwehren aus Frasdorf, Bernau und Prien befreit. Mehrer Notärzte und Rettungswagen übernahmen die Erstversorgung der Verletzten, die anschließend in die umliegenden Krankenhäuser gebracht wurden. Die Autobahn war in Richtung München total gesperrt. Es staute sich auf eine Länge von drei Kilometern. Gegen 23 Uhr konnte der linke Fahrstreifen und um 1 Uhr die Fahrbahn nach Reinigung durch die Autobahnmeisterei wieder komplett freigegeben werden.       

mm/tz

Den ausführlichen Bericht lesen Sie hier.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Flammeninferno auf der A6 - zwei Menschen sterben
Bei einem schrecklichen Unfall auf der A6 sind am Freitag zwei Menschen tödlich verletzt worden.
Flammeninferno auf der A6 - zwei Menschen sterben
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Sie tragen Masken, sind in Stroh gehüllt und ziehen lärmend durch die Straßen: die Buttnmandl. Dutzende Burschen sollen am Mittwoch in dieser Verkleidung den Nikolaus …
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Trauriges Wochenende auf Bayerns Straßen: Mehrere Menschen tödlich verunglückt
In dichtem Schneetreiben ist es am frühen Sonntagabend zu einem tragischen Unfall auf der B8 in Nürnberg gekommen. Ein 23-Jähriger verlor dabei sein Leben.
Trauriges Wochenende auf Bayerns Straßen: Mehrere Menschen tödlich verunglückt
Nachbarn retten Frau aus brennender Wohnung
Fünf Hausbewohner haben im oberbayerischen Mühldorf am Inn ihre Nachbarin aus deren brennender Wohnung befreit. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
Nachbarn retten Frau aus brennender Wohnung

Kommentare