Die A3 ist nach einem schweren Unfall komplett gesperrt worden. (Symbolbild)
+
Die A3 ist nach einem schweren Unfall komplett gesperrt worden. (Symbolbild)

Auffahrunfall auf Autobahn

Schwerer Unfall: A3  gesperrt - Frau lebensgefährlich verletzt

Auf der A3 in Richtung Nürnberg hat sich ein Auffahrunfall ereignet. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt. Die Autobahn ist im Moment komplett gesperrt.

  • Auf der A3 in Richtung Nürnberg hat sich ein Unfall ereignet.
  • Eine Frau wurde dabei schwer verletzt.
  • Die Autobahn wurde daraufhin komplett gesperrt.


Update 10.16 Uhr: Wie pnp.de berichtet, ereignete sich der Unfall am frühen Morgen. Demnach übersah eine 42-Jährige gegen 7.30 Uhr mit ihrem Fiat Dobla das Stauende und fuhr auf einen Lastwagen auf. Weiter heißt es, dass die Frau dabei eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt wurde. Demnach musste die Freiwillige Feuerwehr die eingeklemmte Frau aus ihrem Fiat befreien.

A3 in Richtung Nürnberg: Frau nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Update 10.05 Uhr: Wie der Radiosender Bayern 1  informiert, hat sich der Stau auf mittlerweile neun Kilometer verlängert. Die Vollsperrung ist demnach aufgehoben, lediglich die rechte Fahrspur sei weiterhin gesperrt.

Update 10.02 Uhr: Wie der BR berichtet, hat sich zwischen Wörth an der Donau und Neutraubling ein sieben Kilometer langer Stau gebildet. Die rechte Spur der Autobahn ist gesperrt.

Update 09.56 Uhr: Neben dem schweren Auffahrunfall auf der A3 in Richtung Nürnberg informiert der ADAC weiter über eine Wanderbaustelle zwischen der Anschlusstelle Iggensbach und der Anschlussstelle Passau-Nord. Es seien Personen auf der Fahrbahn. Man sollte vorsichtig fahren.

A 3 Neutraubling: Autobahn in Richtung Nürnberg gesperrt - Frau schwer verletzt

Update 09.28 Uhr: Nach dem Unfall auf der A 3 empfiehlt der ADAC die Umleitung U34 zu wählen. Weiter wird daran erinnert, eine Rettungsgasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge zu bilden.

Erstmeldung vom 20. Februar 2020

Auf der A3 hat sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Eine Frau war mit ihrem Wagen am Donnerstagmorgen auf einen Lastwagen aufgefahren und wurde dabei schwer verletzt. Die Unfallursache und Höhe des Schadens waren zunächst unklar.

A 3 komplett gesperrt: Frau nach Auffahrunfall schwer verletzt

Die Autobahn 3 in Richtung Nürnberg ist vor der Anschlussstelle Neutraubling nach einem Unfall komplett gesperrt. Der Verkehr werde ab Rosenhof umgeleitet, teilte eine Sprecherin der Polizei mit.

---

Eine Tragödie spielte sich am Montagmittag auf der A9 ab: Ein junger Münchner wurde aus dem Leben gerissen. Auf der A61 krachte ein Geisterfahrer in einen Reisebus. Ein Mensch kam bei dem Unfall ums Leben, mehrere wurden verletzt. 

Ein schlimmer Unfall hat sich in der Nacht auf Sonntag (16. Februar) auf der A8 ereignet. Ein Mann wurde frontal von einem Auto erfasst und starb.

Ziemlich viel falsch gemacht hat eine Autofahrerin (66) aus Mittenwald. Ihr Ford hatte erhebliche Mängel - und sie spazierte auch noch zu Fuß über die A95. Schrecklicher Unfall auf der A6 bei Nürnberg: Es kam zu einer Massenkarambolage mit mindestens 20 Fahrzeugen. Die Autobahn ist gesperrt, ein Mensch starb.

Lokale Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unsere brandneuen lokalen Newsletter informieren Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus den Merkur-Regionen - inklusive aller Entwicklungen rund um die Kommunalwahlen auf Gemeinde- und Kreisebene. Hier geht es zur Anmeldung.

Kommentare