1 von 12
Einst und heute: die Reichsautobahn Richtung Berlin vor dem Ort Allershausen um 1940.
2 von 12
Und so sieht die gleiche Stelle heute aus.
3 von 12
Die Holledau-Brücke im Kreis Pfaffenhofen wurde 1945 von der Wehrmacht gesprengt.
4 von 12
Sie wurde erst behelfsmäßig, später vollständig erneuert. Sie ist 357 Meter lang und bis zu 35 Meter hoch.
5 von 12
Seeblick: Das Bild zeigt den Blick von der Reichsautobahn am Bernauer Berg auf den Chiemsee.
6 von 12
Die gleiche Perspektive auf der heutigen A 8 Richtung Salzburg.
7 von 12
Abwärts: Das Bild zeigt den Blick vom Kindinger Berg Richtung Greding im Altmühltal von der Reichsautobahn nach Berlin. Leitplanken und andere Sicherheitsvorrichtungen fehlen.
8 von 12
Hier die derzeitige Strecke auf der A 9.

A8 und A9 im Wandel der Zeit: "Hitlers Straßen" damals und heute

A8 und A9 im Wandel der Zeit: So sehen "Hitlers Straßen" heute aus

Meistgesehene Fotostrecken

Bergsteiger stürzt in der Nacht am Ostufer des Königssees ab
Eine abenteuerliche Tour von vier Männern endete in der Nacht auf Samstag mit einem über fünfstündigen Rettungseinsatz der Berg- und Wasserwacht am Königssee.
Bergsteiger stürzt in der Nacht am Ostufer des Königssees ab
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Eine Frau ist beim Abstieg von der Reiter Alpe in ein trockenes Bachbett gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Sie konnte noch ihren Mann anrufen - dann folgte …
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Bei einem Überholmanöver auf der Staatsstraße 2095 bei Seebruck wurde ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Mühldorf schwer verletzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. 
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
Fehlende Ortskenntnisse wurden einem Bergsteiger am Sonntag am Watzmann zum Verhängnis: Nachdem er sich mehrfach verstiegen hatte, war der Mann am Ende seiner Kräfte.
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen