Schock auf der A 8

Bei Tempo 100: Vorderreifen rollt weg

Elchingen - Absoluter Schockmoment für einen Autofahrer auf der A 8 bei Elchingen: Bei Tempo 100 löste sich plötzlich das Vorderrad.

Glück im Unglück: Bei Tempo 100 auf der Autobahn hat sich bei einem Wagen ein Vorderrad gelöst - der Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Die Radbolzen waren abgebrochen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 39-jähriger Autofahrer war am Vorabend auf der Autobahn 8 unterwegs gewesen, als sich bei Elchingen im Landkreis Neu-Ulm das linke Vorderrad seines Wagens selbstständig machte.

Mann erlitt einen Schock

Mit einem leichten Schock kam der Mann ins Bundeswehrkrankenhaus - er konnte aber rasch wieder entlassen werden. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen und ein Kind schwer …
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Der Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram wurde nun aufgehoben, nachdem der Verdacht sich als zweifelhaft herausstellte. 
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch und Schauer gefasst machen. So wirkt sich das Wetter-Tief auf Allergiker aus.
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan
Ein Motorradfahrer bewertete ein unglückliches Ausweichmanöver eines Autofahrers über und suchte anschließend die Konfrontation - und das besonders bissig.
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan

Kommentare