+

Nach Ausweichmanöver

Fahrer kommt von der A8 ab und rast in trächtige Kuh

Ein Auto kommt von der Autobahn ab und stürzt eine Böschung hinunter. Eine Kuh rastet auf der Weide - sie hat keine Chance zu entkommen.

Frasdorf - Ein Autofahrer ist Mittwochmittag mit seinem Wagen von der A8 abgekommen und eine Böschung hinunter gestürzt. Laut Angaben der Verkehrspolizei Rosenheim war der 72-Jährige aus Baden-Württemberg in Richtung München unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Frasdorf fuhr er demnach mit rund 100 km/h auf der rechten Spur. Der Autofahrer wurde von einem weiteren Wagen überholt, der dann nur knapp vor dem 72-Jährigen wieder einscherte und abbremste.

Auto kommt von A8 ab und rast in Kuh

72-Jähriger stürzt mit Wagen Böschung hinab

Der 72-Jährige bremste stark ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Er wich mit seinem Auto laut Polizeibericht nach rechts aus und schlitterte mehrere Meter an der Leitplanke entlang. Dann kippte der Wagen nach rechts und stürzte die Böschung hinunter. 

Auto fährt in trächtige Kuh

Erst nachdem das Auto einen Wildschutzzauen durchbrochen hatte und in eine auf der Wiese grasenden Kuh raste, kam der Wagen zum Stehen. Die trächtige Kuh war sofort tot. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 7.000 Euro.

Bei Münchehof in Niedersachsen kam es zu einem spektakulären Unfall. Eine Hirschkuh flog durch die Frontscheibe auf den Beifahrersitz, wie nordbuzz.de* berichtet. 

Lesen Sie mehr auf Merkur.de: Verrückter Tipp: So kommen Sie als Autofahrer an einer Kuh vorbei

Lesen Sie mehr: Unfall nahe Therme Erding: Rettungswagen prallt gegen Kuh

Auch interessant: Schock nach "harmlosen" Auffahr-Unfall mit VW Caddy: Seat Arosa geht plötzlich in Flammen auf

Richtig dramatisch: Umwelt-Alarm nach Lkw-Crash! Laster schleudert gegen Ampel - dann kommt es zur Katastrophe

2011 wurde die entlaufene Kuh Yvonne als „Kuh, die ein Reh sein will“ berühmt. Acht Jahre später ist sie auf Gut Aiderbichl in Deggendorf gestorben.

Auch schlimm: Blut, Knochen, Haut und Innereien: Dieser Fund schockiert wirklich

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Gemeinde - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
Eine wild gewordene Kuh hinterließ eine regelrechte Spur der Verwüstung im unterfränkischen Sand am Main. Ein Polizeihubschrauber verfolgte sie - bis zum Showdown.
Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Gemeinde - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
Furchtbarer Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - Tödlicher Crash zwischen Audi und BMW
Auf der A9 bei Ingolstadt (Bayern) ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein BMW rammte einen Audi. Dessen Fahrer (22) starb.
Furchtbarer Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - Tödlicher Crash zwischen Audi und BMW
Vermisst: Keiner weiß, wohin Susanne T. wollte - Polizei schließt Unglück nicht aus - und sucht mit Hundestaffel
Susanne T. aus Ingolstadt wird vermisst. Die 57-Jährige verließ bereits am Freitag mit ihrem Fahrrad das Haus. Seitdem wurde sie nicht mehr gesehen. Die Polizei ist in …
Vermisst: Keiner weiß, wohin Susanne T. wollte - Polizei schließt Unglück nicht aus - und sucht mit Hundestaffel
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
In einem Gasthof in Veilbronn (Landkreis Bamberg) geht eine Frau verbal auf ein behindertes Kind los. Als der Wirt das hört, reagiert er genau richtig. 
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage

Kommentare