A8 brennender Kleintransporter
1 von 3
Auf der A8 stand ein Kleintransporter in Flammen.
A8 brennender Kleintransporter
2 von 3
Auf der A8 stand ein Kleintransporter in Flammen.
A8 brennender Kleintransporter
3 von 3
Auf der A8 stand ein Kleintransporter in Flammen.

Autobahn teilweise gesperrt

Auf der A8: Kleintransporter brennt lichterloh

Friedberg - Meterhohe Flammen auf der A8: Am Samstagmittag hat ein Kleintransporter bei Friedberg lichterloh gebrannt. Viele Menschen verständigten die Feuerwehr.

Gleich mehrere Notrufe gingen am Samstag gegen 13:30 bei der Integrierten Leitstelle ein: Die Menschen meldeten einen brennenden LKW auf der A8, wie das Amt für Brand und Katastrophenschutz Augsburg mitteilt.

Ein Kleintransporter war auf Höhe der Ausfahrt Friedberg in Brand geraten - Schuld war vermutlich ein technischer Defekt im Motorraum. Die beiden Insassen, zwei Männer im Alter von 31 und 18 Jahren, blieben unverletzt, wie augsburger-allgemeine.de berichtet. Die Männer versuchten, den Brand mit einem Pulverlöscher zu löschen, den sie dabei hatten, hatten aber keinen Erfolg. Wegen der starken Rauchentwicklung war die Einsatzstelle weit sichtbar. Die alarmierten Kräfte der Hauptwache sowie der Freiwilligen Feuerwehr Friedberg hatten den Brand schnell im Griff, allerdings musste die Autobahn in Fahrtrichtung München zeitweise komplett gesperrt werden. Erst gegen 17.30 Uhr waren die Aufräumarbeiten beendet.

pak

Meistgesehene Fotostrecken

Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Eine Frau ist beim Abstieg von der Reiter Alpe in ein trockenes Bachbett gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Sie konnte noch ihren Mann anrufen - dann folgte …
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Bei einem Überholmanöver auf der Staatsstraße 2095 bei Seebruck wurde ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Mühldorf schwer verletzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. 
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
Fehlende Ortskenntnisse wurden einem Bergsteiger am Sonntag am Watzmann zum Verhängnis: Nachdem er sich mehrfach verstiegen hatte, war der Mann am Ende seiner Kräfte.
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
22-Jährige Studentin stirbt in Badesee: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor
Eigentlich wollte die 22-jährige Studentin aus Bayreuth sich im Trebgastsee (Lkr. Kulmbach) am Mittwochnachmittag aufgrund der anhaltend heißen Temperaturen nur etwas …
22-Jährige Studentin stirbt in Badesee: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor