+
Schleierfahnder unterwegs

Beamten staunen nicht schlecht

Polizei findet unglaubliche Waffe bei Kontrolle auf A9 - Haftstrafe droht

In einem Auto auf der A9 im Norden Bayerns fand sich eine schockierend gefährliche Waffe. Für zwei Burschen könnte der Fall übel ausgehen.

Naila - Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 9 bei Naila (Landkreis Hof) haben Polizisten in einem Auto einen Granatwerfer und ein Softair-Sturmgewehr gefunden. 

Die Waffen befanden sich im Wagen eines 20-Jährigen mit einem 19 Jahre alten Mitfahrer, wie die Polizei am Samstag mitteilte. 

Kriegswaffen auf der A9 in Bayern? Besitzer könnten in den Knast wandern

Die beiden Waffen wurden bei der Kontrolle am Freitagnachmittag beschlagnahmt. Bei dem Granatwerfer wird geprüft, ob er unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fällt. 

Die beiden Männer hätten angegeben, die Waffen vor einer Woche gekauft zu haben, sagte ein Polizeisprecher. Was sie damit vorhaben, sagten sie nicht. Sollte der Granatwerfer als Kriegswaffe eingestuft werden, droht den Männern eine Haftstrafe.

dpa/lby

Lesen Sie auch auf Merkur.de*Bürgermeister fährt mit BR durch Schneechaos - und vergisst wichtiges Detail

Lesen Sie auch: Mann findet diese Karte in Würzburg – und geht sofort zur Polizei 

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Meistgelesene Artikel

Zwei Tage nach Führerscheinprüfung: Bikerin verunglückt bei Überholmanöver
Sie wollte ihren neuen Führerschein offenbar mit einer Spritztour durch die Sonne feiern - doch dieser Ausflug endete für eine 38 Jahre alte Motorradfahrerin dramatisch.
Zwei Tage nach Führerscheinprüfung: Bikerin verunglückt bei Überholmanöver
Tiefer Krater in Nürnberg nach der Sprengung - Statiker überprüfen die Gebäude in der Nähe
Eine Fliegerbombe wurde in Nürnberg gefunden. Betroffene Gebiete in Nürnberg und Fürth wurden evakuiert. Am späten Abend wurde die Bombe erfolgreich gesprengt.
Tiefer Krater in Nürnberg nach der Sprengung - Statiker überprüfen die Gebäude in der Nähe
Pfanddiebe bestehlen einen Supermarkt systematisch - ihre Beute ist extrem
Ein Duo hat in Oberbayern mehr als ein Jahr lang immer wieder Pfandkisten bei einem Supermarkt gestohlen - und einen hohen Betrag erbeutet.
Pfanddiebe bestehlen einen Supermarkt systematisch - ihre Beute ist extrem
Wahnsinniges Überholmanöver: Lkw-Fahrer wird „versuchter Mord“ vorgeworfen
Es ist ein Horror für alle sorgsamen Autofahrer: Im Gegenverkehr kommt plötzlich ein Fahrzeug frontal entgegen, weil ein anderer Fahrer waghalsig überholen will. 
Wahnsinniges Überholmanöver: Lkw-Fahrer wird „versuchter Mord“ vorgeworfen

Kommentare