Autofahrer drängen sich wieder in Rettungsgasse

A96: Auf Seitenstreifen überholt - Biker schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist auf der A96 bei einem verbotenen Überholmanöver auf dem Seitenstreifen schwer verletzt worden.

Windach - Zwei Autofahrer, die versuchten, den umherfliegenden Teilen der Maschine auszuweichen, stießen dabei mit ihren Wagen zusammen und wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Rettungsgasse missbraucht: Autofahrer werden angezeigt

Als die Rettungskräfte am Montagnachmittag bei Windach (Landkreis Landsberg am Lech) zum Unfallort eilten, nutzten mehrere Autos die Rettungsgasse, um schneller voranzukommen. Für sie war die Fahrt an der Unfallstelle zu Ende - und es wurden Anzeigen erstattet.

Der 58-jährige Motorradfahrer aus Bad Wörishofen habe einige Fahrzeuge überholt, sei dabei ins Schlingern geraten und gestürzt, hieß es zum Unfallhergang. Er raste gegen eine Leitplanke und wurde mitsamt seines Motorrads durch die Luft geschleudert. Die Autobahn 96 war etwa eine Stunde komplett gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Die Stadt Hannover führt eine geschlechtergerechte Amtssprache ein – inklusive umstrittenem Genderstern *. Auch Augsburg erlässt ein Regelwerk, allerdings ohne *. Die …
Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Ein Lehrer rettete durch beherztes Eingreifen wohl einer ganzen Gruppe von Menschen das Leben auf der A9 in Bayern. Fast wäre es zu einem Bus-Unglück gekommen.
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Nach dem Besuch von Verkehrsminister Scheuer in Rosenheim überwiegt vor Ort die Enttäuschung. Aus Österreich kommt hingegen Lob für das Bekenntnis des Ministers zum …
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt

Kommentare