Mehrfamilienhaus brennt: Neun Verletzte

Bad Abbach - Neun Menschen sind am Mittwochabend bei einem Kellerbrand in Bad Abbach (Landkreis Kelheim) verletzt worden.

Sie kamen mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus, wie die Polizei Straubing mitteilte. Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache im Keller eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Der Rauch verteilte sich schnell und gelangte über Lüftungsschächte auch in ein angrenzendes Wohnhaus. Unter den Verletzten waren auch drei Jugendliche und ein Kleinkind. Die Polizei schätzte den Schaden auf 70.000 Euro. Weil in den Gebäuden durch den Brand Strom und Heizung ausfielen, mussten 20 Bewohner die Nacht in einer Klinik verbringen.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin

Kommentare