+
Da steht er - weit ist er nicht gekommen: Der „Coelophysis“ aus dem DINO-Park in Denkendorf.

Kurioser Einsatz 

Polizei findet entführten Dinosaurier: Trostlos stand er in Niederbayern herum

  • schließen

Sollte er zurück in sein amerikanisches Jagdrevier gebracht werden? Weit kam der Dino jedenfalls nicht. Die Polizei ermittelt. 

Denkendorf - Aus dem DINO-Park in Denkendorf (Landkreis Eichstätt) wurde im Februar ein Modell eines „Coelophysis“ im Maßstab 1:1 geklaut. Es ist 250 Zentimeter lang und 130 Zentimeter hoch. Der Wert des originalgetreuen Dinosaurier-Modells beträgt rund 6000 Euro. 

Dinosaurier trostlos und orientierungslos in Niederbayern aufgefunden

Die Polizeiinspektion Beilngries fahndete zunächst ohne Erfolg nach dem Urzeit-Reptil. Am Montagabend gelang dann aber der Durchbruch: Der Saurier wurde im angrenzenden Landkreis Kehlheim entdeckt. Die flinken Raubsaurier lebten vor mehr als 200 Millionen Jahren im heutigen Nordamerika. In der Gegenwart schaffte es das Exemplar allerdings nur bis nach Niederbayern - und das höchstwahrscheinlich auch nicht ohne fremde Hilfe. Ziemlich orientierungslos und trostlos stand der Dino auf einem Kreisverkehr am Ortseingang der Stadt Abensberg herum. 

Ein Wesen wie aus Star Wars: Dinosaurier mit riesigen Stacheln entdeckt

Nun geht es zurück in den DINO-Park in Denkendorf

Steckte dahinter nur ein Streich? Lustig ist es jedenfalls nicht: Die Täter verschafften sich gewaltsam über ein versperrtes Tor Zutritt zum Gelände.

Die Polizisten stellten den Dinosaurier sicher und brachten ihn am Dienstagmittag zurück in den Park nach Denkendorf. Spuren wurden gesichert. Nun wird weiter ermittelt, wer hinter der Entführung steckt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08461/64030 entgegen. 

Lesen Sie auf Merkur.de*: Hund schießt auf Jäger - der Vorfall hat ernste Konsequenzen

Ebenfalls spannend auf Merkur.de*: 13-Jähriger spürt plötzlich brennenden Schmerz: Mutter macht erschreckende Entdeckung

Im Raum Rosenheim wird seit Dienstag ein 32-Jähriger vermisst - Der Mann ist in ein blutverschmiertes Unterhemd gekleidet

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

mag

Meistgelesene Artikel

Autofahrer sichtet Tiger im Bayerischen Wald - Polizei hat andere Theorie
Ein Autofahrer meldete der Polizei Zwiesel, dass er an der Bundesstraße 11 einen Tiger gesehen habe. Die Polizei hat jedoch eine ganz andere Theorie zum Tiger im …
Autofahrer sichtet Tiger im Bayerischen Wald - Polizei hat andere Theorie
Deutschlands erster Weihnachtsmarkt öffnet morgen in Bayern - irre Aktion zum Start
Am Donnerstag eröffnet der erste Weihnachtsmarkt Deutschlands. Für Mutige, die in Badekleidung kommen, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht.
Deutschlands erster Weihnachtsmarkt öffnet morgen in Bayern - irre Aktion zum Start
Einbrecher feiern Party - dreister Zettel auf Tisch macht sprachlos
In Bamberg brachen Einbrecher in ein Gartenhaus ein und feierten eine Party. Die Nachricht, die die Eigentümerin beim Aufräumen findet, macht sprachlos.
Einbrecher feiern Party - dreister Zettel auf Tisch macht sprachlos
Zweiter Prozess gegen Regensburger OB Wolbergs: Verfahren wird nicht eingestellt
Der Verteidiger des Regensburger Oberbürgermeisters Joachim Wolbergs hat zum Auftakt des zweiten Prozesses gefordert, das Verfahren einzustellen. Da wird jedoch nicht …
Zweiter Prozess gegen Regensburger OB Wolbergs: Verfahren wird nicht eingestellt

Kommentare