+
Bei der abgebrannten Lackiererei gebe es noch keine Brandursache, so die Fahnder.  

Mehrere Hunderttausend Euro Schaden

Abgebrannte Lackiererei: Brandursache noch unklar

Altdorf - Am Dienstag hat in Niederbayern eine Lackiererei Feuer gefangen. Noch gebe es keine Brandursache - Brandfahnder haben den Ort nun besichtigt. 

Nach einem Feuer in einer Lackiererei im niederbayerischen Altdorf haben sich Brandfahnder am Mittwoch einen Eindruck vor Ort gemacht. Hinweise auf die Brandursache gebe es aber noch keine, sagte ein Polizeisprecher. Die Flammen hatten sich am Dienstag vom Dachstuhl aus auf das ganze Gebäude ausgebreitet. Es entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand. Wegen starker Rauchentwicklung galt über Stunden eine Gefahrenmitteilung.

dpa

Meistgelesene Artikel

Männer feiern Junggesellenabschied in Budapest - doch er nimmt tragisches Ende
Es sollte ein unbeschwerter Junggesellenabschied werden - stattdessen wurde das Wochenende in Ungarn zum Albtraum. Der Bruder des Bräutigams aus Bayern überlebte den …
Männer feiern Junggesellenabschied in Budapest - doch er nimmt tragisches Ende
Mann will von der Polizei endlich die Wahrheit erfahren - die antwortet daraufhin „ganz offen“
Ein Bürger wollte die Polizei dazu bringen, endlich die Wahrheit über Gewalttaten auszusprechen. Doch die schaut anders aus, als er annahm. 
Mann will von der Polizei endlich die Wahrheit erfahren - die antwortet daraufhin „ganz offen“
Weil ein Lkw den Standstreifen blockierte: Autofahrer (24) zieht eine Waffe - und schießt
Weil er sich von einem Lkw blockiert fühlte, ist ein Mann (24) auf der A9 bei Hilpoltstein völlig ausgerastet. Er zog eine Waffe - und schoss.
Weil ein Lkw den Standstreifen blockierte: Autofahrer (24) zieht eine Waffe - und schießt
Tödlicher Unfall auf der B289: Biker (25) kracht in Auto - auf der Rückbank sitzt ein Kleinkind
Ein 25-jähriger Biker ist am Samstag bei der Kollision mit einem Pkw getötet worden. Der Fahrer des VW hatte ihn übersehen. Ein Kleinkind im Wagen wurde ebenfalls schwer …
Tödlicher Unfall auf der B289: Biker (25) kracht in Auto - auf der Rückbank sitzt ein Kleinkind

Kommentare