Jetzt wird's ernst: Das Abi beginnt

München - Für rund 35.500 bayerische Gymnasiasten beginnen an diesem Donnerstag die Abiturprüfungen. Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) wünschte ihnen “viel Erfolg und gutes Gelingen“.

Zum Auftakt müssen die Schüler die Arbeiten in den Grundkursfächern schreiben. Rund ein Drittel der Schüler hat dabei das Fach Mathematik gewählt, wie das Kultusministerium mitteilte. Bis Ende Mai folgen die Prüfungen in den zwei Leistungskursfächern, bevor die diesjährigen Abschlussprüfungen mit dem Colloqium und den mündlichen Nachprüfungen spätestens am 18. Juni enden. Ihre Zeugnisse nehmen die Abiturienten eine Woche später, am 25. Juni, in Empfang.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Der in der Traunreuter Kneipe Hex-Hex erschossene Familienvater Erwin H. wurde am Dienstag beerdigt. In einer Kneipe wird es am Freitag ein Benefiz-Dartturnier für seine …
Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Polizei fasst Rauschgiftbande
Die Rauschgiftfahnder hatten Hinweise auf einen 28-jährigen Drogendealer aus der Region Coburg, der am Sonntag Crystal aus Tschechien nach Bayern bringen wollte. Bei …
Polizei fasst Rauschgiftbande
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Ein 40-Tonner rollte auf einem Betriebshof von alleine los und drückte einen 62-Jährigen gegen eine Wand. Er sah den LKW nicht kommen. 
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch
Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht. Einige Regionen …
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch

Kommentare