Achterbahnteil stürzt auf Arbeiter

Münsterhausen/Kempten - Im schwäbischen Münsterhausen ist ein drei Tonnen schweres Teil einer Achterbahn auf einen 53 Jahre alten Arbeiter gestürzt. Wie sich das Unglück zugetragen hat und was dem Mann passiert ist:

Ein Arbeiter ist im schwäbischen Münsterhausen (Landkreis Günzburg) unter ein drei Tonnen schweres Bauteil einer Achterbahn geraten und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, stürzte das Teil am frühen Donnerstagmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Lackiererei um und begrub die Beine des 53 Jahre alten Arbeiters unter sich. Der Mann kam mit schweren Verletzungen an beiden Unterschenkeln ins Krankenhaus. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Drama in Bayern: Polizei findet tote Kleinkinder in Auto - kurz darauf stirbt ihre Mutter
Im Fahrzeug einer 38-jährigen Frau wurden die beiden Leichen ihrer Kinder entdeckt. Die Mutter starb wenig später im Krankenhaus.
Drama in Bayern: Polizei findet tote Kleinkinder in Auto - kurz darauf stirbt ihre Mutter
Traurige Gewissheit: Vermisster (26) aus Regensburg ist tot
Seit Sonntag (16. Februar) wurde ein 26-Jähriger aus Regensburg vermisst. Nun wurde seine Leiche gefunden.
Traurige Gewissheit: Vermisster (26) aus Regensburg ist tot
Vietnam-Urlaub nimmt tragisches Ende: Junges Ehepaar aus Bayern kommt ums Leben
In seinem Vietnam-Urlaub ist ein junges Ehepaar aus Bayern tragisch ums Leben gekommen. Noch sind die genauen Hintergründe unklar.
Vietnam-Urlaub nimmt tragisches Ende: Junges Ehepaar aus Bayern kommt ums Leben
Schild an chinesischem Restaurant in Bayern sorgt für blankes Entsetzen: „Sind geschockt“
Der Aushang an einem Bayreuther Restaurant sorgte für Aufsehen. Dem Lokal wurde Diskriminierung vorgeworfen. Die Chefin wehrt sich - doch der Vorfall hat bereits …
Schild an chinesischem Restaurant in Bayern sorgt für blankes Entsetzen: „Sind geschockt“

Kommentare