Am Wochenende

Achtung Autofahrer! Mehrere Autobahnen in Bayern voll gesperrt

Autofahrer müssen am Wochenende viel Geduld mitbringen. Fahrbahnen werden gesperrt, es stehen Reparaturen an. Wann welche Strecken dicht sind:

Würzburg/München - Autofahrer müssen sich an diesem Wochenende auf Verkehrsbehinderungen auf drei zentralen Autobahnen im Freistaat einstellen. In Nordbayerns werden die Autobahnen 3 und 7 wegen Bauarbeiten jeweils für mehrere Stunden voll gesperrt, wie die Autobahndirektion Nord mitteilte. Im Süden Bayerns ist das Kreuz München-Süd bis Montagfrüh dicht.

Auf der A7 Richtung Fulda zwischen Wasserlosen und Hammelburg wird nach Hitzeschäden die Fahrbahn ausgebessert. Die Strecke bleibt deshalb von Samstag 21.00 bis Sonntag 13.00 Uhr voll gesperrt. Auf der Autobahn 3 ist die Sperrung in Richtung Nürnberg zwischen Würzburg-Heidingsfeld und Würzburg/Randersacker wegen Markierungsarbeiten nötig. Die Autobahn ist in diesem Abschnitt zwischen Samstag 22.00 und Sonntag 6.00 Uhr nicht passierbar. Für beide Sperrungen sind Umleitungen ausgeschildert.

Ebenfalls gesperrt ist am Wochenende das Autobahn-Kreuz München-Süd. Dort lässt die Autobahndirektion Süd die Fahrbahn erneuern. Bis Montag 5.00 Uhr ist der wichtige Verkehrsknoten deshalb dicht. Auch dort gibt es eine Umleitung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf Seitenstreifen überholt - Biker schwer verletzt
Ein Motorradfahrer ist auf der A96 bei einem verbotenen Überholmanöver auf dem Seitenstreifen schwer verletzt worden.
Auf Seitenstreifen überholt - Biker schwer verletzt
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Gewürgt, geschlagen und getreten - und zum Schluss die Treppe hinuntergeworfen: Vor einem Jahr wurde eine 84 Jahre alte Frau im mittelfränkischen Feuchtwangen ermordet. …
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Nach Vergewaltigung: 550 Rosenheimer gehen freiwillig zum DNA-Test
Mit dem ersten Massengentest im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, versuchen die Ermittler den Vergewaltiger einer jungen Frau in Rosenheim zu finden. 
Nach Vergewaltigung: 550 Rosenheimer gehen freiwillig zum DNA-Test
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
Mit 300 km/h nach Berlin - und im ICE 4 nach Hamburg: Die Deutsche Bahn kündigt für München und ganz Bayern eine Reihe von Verbesserungen an. 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 

Kommentare