Aichacher Räuber in Dominikanischer Republik gestellt

Augsburg/Derching - Ein wegen versuchten Mordes gesuchter Mann aus Aichach ist in der Dominikanischen Republik festgenommen worden. Der 21-Jährige ist bereits in Deutschland.

Wie die Augsburger Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte, wurde er bereits ausgeliefert. Der 21-Jährige hatte gemeinsam mit einem Komplizen Anfang Juni in Derching (Landkreis Aichach-Friedberg) einen 27 Jahre alten Mann in dessen Wohnung überfallen, brutal zusammengeschlagen und gefesselt und geknebelt in einen Kellerraum gesperrt. Dann waren beide mit einer geringen Beute geflüchtet.

Der Schwerverletzte konnte sich damals selbst befreien und die Polizei alarmieren. Er war ins Krankenhaus gekommen. Die Ermittlungen führten die Polizei zu zwei Tatverdächtigen, von denen sich ein 20-Jähriger schließlich stellte.

Der 21-jährige Haupttäter setzte sich in die Dominikanische Republik ab. Gegen ihn erging ein internationaler Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Interpol ermittelte daraufhin seinen Aufenthaltsort. Bei einer Polizeiaktion wurde der Verdächtige Ende August mit Unterstützung deutscher Beamter festgenommen und nach Deutschland zurück gebracht. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen

Kommentare