+
Hubert Aiwanger hat die große Koalition scharf kritisiert.

Bei Dreikönigstreffen

Aiwanger: Große Koalition hat in Flüchtlingspolitik versagt

Neustadt/Donau - Freie Wähler-Chef Hubert Aiwanger hat die Flüchtlingspolitik der großen Koalition scharf kritisiert.

„Die Zuwanderung ist völlig aus dem Ruder gelaufen“, sagte Aiwanger beim Dreikönigstreffen seiner Partei im niederbayerischen Neustadt an der Donau. Dies sei ein Versagen der Regierungsparteien CDU, CSU und SPD.

Angesichts der anhaltenden Kritik an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aus Reihen der CSU hielt Aiwanger den Christsozialen Unglaubwürdigkeit vor. Parteichef Horst Seehofer solle die Unterstützung für Merkel beenden und aus der Koalition aussteigen. „Sonst ist alles heiße Luft, was er verkündet.“

Aiwanger forderte am Mittwoch außerdem, dass die Zahl der ankommenden Flüchtlinge auf unter 1000 pro Tag reduziert wird und Menschen ohne Bleibeperspektive schneller abgeschoben werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolbergs: Aufstieg und Fall des SPD-Hoffnungsträgers
Irsee - Die Bayern-SPD reagiert bei der Fraktions-Klausur in Irsee geschockt auf die Festnahme des Regensburger Oberbürgermeisters Joachim Wolbergs. So ganz wollen die …
Wolbergs: Aufstieg und Fall des SPD-Hoffnungsträgers
80 Prozent der Eltern wollen G9 - Spaenle zögert
München - Das Ergebnis fällt deutlicher aus als erwartet: 80 Prozent der Eltern wollen ein neunjähriges Gymnasium, ergab eine Umfrage der Landeseltern-Vereinigung. Der …
80 Prozent der Eltern wollen G9 - Spaenle zögert
Mann (24) stürzt bei Flucht vor Polizei vom Dach
Reischach - Als die Beamten seine Wohnung nach Drogen durchsuchten, versuchte ein Mann zu entkommen. Auf der Flucht stürzte er fünf Meter in die Tiefe.
Mann (24) stürzt bei Flucht vor Polizei vom Dach
Spendenskandal: Regensburger OB Wolbergs in U-Haft
Regensburg - Joachim Wolbergs, OB von Regensburg, bleibt vorerst weiter in Untersuchungshaft. Dem SPD-Politiker wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Spendenskandal: Regensburger OB Wolbergs in U-Haft

Kommentare