+
Die Polizei sucht nach dem schweren Unfall im Februar auf der A6 nach wichtigen Zeugen. 

BMW-Fahrer könnte Unfall gesehen haben

Schwerer Unfall auf der A6: 25-Jähriger kollidiert mit Lkw und stirbt - nun sucht Polizei Zeugen

Bei einem Ausweichmanöver auf der A6 bei Altdorf kollidierte ein 25 Jahre alter Autofahrer mit einem Lkw. Er verstarb er an seinen Verletzungen. Nun sucht die Polizei wichtige Zeugen.

Update, 18. März, 17.20 Uhr: 

Wie infranken.de berichtet, sucht die Polizei nun einen möglichen Zeugen. Den Fahrer eines BMW-Kombis, einem Modell der 5er Reihe mit Nürnberger Kennzeichen. Der Fahrer soll sich während des Unfalls auf der linken Spur befunden haben. Die Insassen könnten womöglich wichtige Details zum Unfallhergang klären, heißt es.  

Erstmeldung, 15. Februar:

Altdorf - Nach einem schweren Unfall auf der Autobahn 6 ist ein 25 Jahre alter Autofahrer gestorben. Der 25-Jährige wollte mit seinem Wagen bei Altdorf (Landkreis Nürnberger Land) einem Laster ausweichen und krachte in einen zweiten Lkw, wie die Polizei mitteilte. Mit seinem Auto kam er am Donnerstag von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Krankenhaus, wo er starb.

dpa

Ein waghalsiges Überholmanöver auf der B12 hat für einen Lkw-Fahrer fatale Folgen. Ihm wird versuchter Mord vorgeworfen, berichtet Merkur.de*. 

Erst gestern ereigneten sich auf der A8 ähnliche Szenen:

Schwerer Unfall auf A8 - Rettungshubschrauber landet - Langer Stau

Ein tödlicher Unfall hat sich im Landkreis Altötting ereignet: Dort stürzte ein Motorradfahrer (18) und wurde von einem Betonmischer überrollt, berichtet Merkur.de*.

Ein Betrunkener macht Spritztour mit Firmen-Lkw in Mimmelheim im Landkreis Mühldorf.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Meistgelesene Artikel

Streit vor Fast-Food-Laden eskaliert: Mann durch Schuss verletzt
Vor einem Schnellrestaurant in Hof ist ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. Einer von beiden zog eine Waffe und verletzte den anderen durch einen Schuss.
Streit vor Fast-Food-Laden eskaliert: Mann durch Schuss verletzt
Projekt gegen Lichtverschmutzung: Paten der Nacht
Im Rahmen des Artenschutz-Volksbegehrens hat die Staatsregierung auch Maßnahmen gegen die Lichtverschmutzung beschlossen. Doch Manuel Philipp geht das nicht weit genug. …
Projekt gegen Lichtverschmutzung: Paten der Nacht
Wer hat Mia (16) gesehen? Polizei bittet weiter um Hinweise
Seit Tagen wird die 16-jährige Mia Eichberg im Raum Regensburg vermisst. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.
Wer hat Mia (16) gesehen? Polizei bittet weiter um Hinweise
Einbrecher feiern Party in Haus: Was Besitzerin danach findet, macht sprachlos
In Bamberg brachen Einbrecher in ein Gartenhaus ein und feierten eine Party. Die Nachricht, die die Eigentümerin beim Aufräumen findet, macht sprachlos.
Einbrecher feiern Party in Haus: Was Besitzerin danach findet, macht sprachlos

Kommentare