+
Die Spurensicherung der Regensburger Kripo untersucht in Altenthann das Gelände rund um das ausgebrannte Auto.

Leiche im Kofferraum: Jetzt soll das LKA helfen

Altenthann - Die Polizei hat das Rätsel um den mysteriösen Tod eines 21-Jährigen in der Nähe von Regensburg noch immer nicht gelöst. Jetzt soll das Landeskriminalamt (LKA) helfen.

Die verkohlte Leiche des jungen Mannes war am Sonntag im Kofferraum seines ausgebrannten Autos gefunden worden. Ein Gutachter des LKA soll das Fahrzeugwrack jetzt untersuchen, wie ein Sprecher der Polizei in Regensburg mitteilte.

Lesen Sie auch:

Leiche im Kofferraum: Tod bleibt Rätsel

Der Laptop des jungen Mannes sei bereits begutachtet worden - zunächst ohne brauchbare Ergebnisse. “Die erste Auswertung seines Laptops hat noch keine Aufschlüsse über die Tatumstände ergeben.“ Derzeit würden Freunde, Familie und Arbeitskollegen des jungen Mannes weiter befragt. “Das Obduktionsergebnis hat keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen gegeben“, betonte der Sprecher. “Das hat nach wie vor Bestand, ist in der Ermittlungsarbeit aber nur ein Baustein.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung, Wintersportler: Lawinengefahr in Bayerns Alpen steigt wieder
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Achtung, Wintersportler: Lawinengefahr in Bayerns Alpen steigt wieder
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Am Samstagmorgen gab es einen weiteren schlimmen Unfall in Oberbayern. Eine Frau starb dabei.
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch

Kommentare