Altlastenfall Schonungen: Bagger kommen 2012

Schonungen - Die ersten Bagger werden im nächsten Jahr zur Altlastensanierung auf das Gelände der ehemaligen Chemiefabrik Sattler in Schonungen anrücken.

Das kündigte der Leiter des Schweinfurter Umweltamtes, Volker Leiterer, am Montag in Schweinfurt an. Vor zehn Jahren war bekanntgeworden, dass auf dem Areal gut 500 Tonnen Arsen und weitere Schwermetalle liegen - mitten im Ortskern der 8000-Einwohner-Gemeinde. 

Seither sollten Kinder nicht in der Erde buddeln, die Eigentümer der 33 betroffenen Grundstücke kein Gemüse in ihrem Garten anbauen. Schonungen gilt als eines der schwierigsten Altlastenfälle Bayerns.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Der Fahrer eines Traktors hat am Samstag einen schweren Unfall im Landkreis Coburg verursacht. Dabei wollte er nur abbiegen.
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Ein Feuer in Oberstaufen hat einen verheerenden Schaden angerichtet. Flammen hatten einen Stall zerstört - und dann auch auf das Wohnhaus des Bauernhofes übergegriffen.
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuer in einem Kulmbacher Altenheim ausrücken. Es gab Verletzte.
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim
Mehrere Verletzte bei Randale in Asylunterkunft
Bei Ausschreitungen in einer Ingolstädter Asylunterkunft sind mehrere Polizisten und Sicherheitsleute leicht verletzt worden.
Mehrere Verletzte bei Randale in Asylunterkunft

Kommentare