+
Ein Förster zielt auf die entlaufene Kuh.

Landkreis Altötting

Tier-Drama: Kuh büxt aus Stall aus - sie überlebt den Ausflug am Ende nicht

Feuerwehr- und Polizeieinsatz wegen einer ausgebüxten Kuh im Landkreis Altötting. Dramatisches Ende der Aktion: Ein Förster musste das Tier erlegen. 

Altötting - Die Kuh war am Samstagmorgen gegen 7 Uhr aus einem Stall in der Gemeinde Kastl entkommen und umhergestreift. Zusammen mit Landwirten machten sich Polizisten und Feuerwehrmänner auf Rinderfang. Letzterer war jedoch vergeblich, das Rind entkam ihnen mehrfach und lief immer weiter auf die Staatsstraße 2107 zu. 

Altötting/Bayern: Tier-Drama: Kuh büxt aus Stall aus - sie überlebt ihren Ausflug nicht

Ein Förster wollte die Kuh mit dem Schuss aus einem Narkosegewehr betäuben - schaffte es aber nicht, nahe genug an das Tier heranzukommen. Offenbar blieb ein abgefeuerter Pfeil mit einem Betäubungsmittel ohne Wirkung. Letztendlich blieb dem Förster nichts anderes übrig, als das Rind zu erschießen. „Die Kuh wäre eine Gefahr für den Straßenverkehr geworden“, sagte ein Sprecher der Polizei Altötting gegenüber unserer Redaktion zum tödlichen Ausgang des Tier-Dramas.

Vergeblich versuchten die Einsatzkräfte, die Kuh einzufangen.

Probleme gibt es momentan auch an einem beliebten bayerischen Badesee. Dort sorgt nämlich ein Schwan für Angst und Schrecken. Eine andere Kuh legte unterdessen den ICE-Verkehr lahm. Eine Frau macht während Spaziergang grausame Entdeckung an Parkplatz.

mb

Meistgelesene Artikel

Wetter-Wahnsinn in Bayern: In einer Stadt hat es 29 Grad - doch dann kommt der Schnee zurück
Dieser Wechsel beim Bayern-Wetter ist selbst für den April extrem: Am Donnerstag nagt das Thermometer an der 30-Grad-Marke in Bayern - danach schneit es.
Wetter-Wahnsinn in Bayern: In einer Stadt hat es 29 Grad - doch dann kommt der Schnee zurück
Todesdrama am Königssee: Zwei Männer (21) ertrinken
Schreckliche Tragödie am Dienstagabend: Zwei junge Sachsen verloren ihr Leben bei einem Badeunfall am Königssee.
Todesdrama am Königssee: Zwei Männer (21) ertrinken
Keine Kontrolle mehr: Auto schleudert über A6 - Fahrer verstirbt noch an Unfallstelle 
Ein Fahrer kam mit seinem Wagen so schwer ins Schleudern, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. 
Keine Kontrolle mehr: Auto schleudert über A6 - Fahrer verstirbt noch an Unfallstelle 
Koma-Wunder in Bayern: Frau erwacht nach 27 Jahren - und ruft Namen ihres Sohnes
Ein medizinisches Wunder ereignete sich in diesen Tagen in der Schön Klinik in Südbayern. Dort erwachte eine Frau nach knapp 30 Jahren aus einem Koma und spricht.
Koma-Wunder in Bayern: Frau erwacht nach 27 Jahren - und ruft Namen ihres Sohnes

Kommentare