Amokalarm in Memmingen: Urteil erwartet

Memmingen - Knapp neun Monate nach dem Amokalarm an einer Memminger Schule wird heute (Mittwoch/08.30) das Urteil gegen den jugendlichen Schützen erwartet.

Zuvor sollen vor dem Landgericht Memmingen die Plädoyers gehalten werden. Dem 15-Jährigen wird unter anderem zwölffacher versuchter Totschlag vorgeworfen. Im Mai 2012 hatte er mit scharfen Waffen seines Vaters zuerst an seiner Schule und später auf einem Sportplatz mehrere Schüsse abgegeben. Verletzt wurde niemand. Der Angeklagte hatte in der nicht-öffentlichen Verhandlung Liebeskummer als Motiv angegeben. Seine Freundin habe am Tag zuvor Schluss mit ihm gemacht. Er habe sich von ihr ungerecht behandelt gefühlt. Nach Aussagen von Mitschülern soll er am Tattag davon gesprochen haben, seine Freundin und Lehrer zu töten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fliegerbombe erfolgreich entschärft: Bewohner dürfen zurück
Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Freitag bei Baggerarbeiten in der Gemeinde Kastenau im Landkreis Rosenheim gefunden. 
Fliegerbombe erfolgreich entschärft: Bewohner dürfen zurück
Mann lädt Frauen zu einer Medikamentenstudie ein - dann vergewaltigt er sie
Jahrelang gewann ein Mann aus Nürnberg mit einer grausamen Masche Frauen und deren Vertrauen für sich - anschließend machte er sie bewusstlos und verging sich an ihnen. 
Mann lädt Frauen zu einer Medikamentenstudie ein - dann vergewaltigt er sie
Entlaufenen Wolf gesichtet - Nationalparkzentrum gesperrt 
Die Suche nach den im Bayerischen Wald entlaufenen Wölfen dauert immer noch an - nun wurde eines der drei noch lebenden Tiere im Landkreis Regen gesichtet.
Entlaufenen Wolf gesichtet - Nationalparkzentrum gesperrt 
Aus alt mach neu: Das passiert mit ausrangierten Polizei-Uniformen
Wer der Polizei schon immer mal an die Wäsche wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Bei einem Kooperationsprojekt fertigen Menschen mit Behinderung aus den …
Aus alt mach neu: Das passiert mit ausrangierten Polizei-Uniformen

Kommentare