+
Der Seat blieb nach dem Unfall auf der rechten Fahrzeugseite liegen.

Überschlag im Pidinger Kreisverkehr

Angetrunkene Frau rast auf Verkehrsinsel

Piding- Eine angetrunkene Seatfahrerin ist am Sonntagmorgen auf die Verkehrsinsel im Kreisverkehr in Piding (Landkreis Berchtesgadener Land) gerast. Bei dem Überschlag des Wagens verlor die Frau kurzzeitig das Bewusstsein.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 4.15 Uhr war eine 44-jährige Seat-Fahrerin aus Saaldorf auf der B20 von Freilassing kommend in Richtung Bad Reichenhall unterwegs. Wie das Bayerische Rote Kreuz berichtet, fuhr die Frau beim Einscheren in den Pidinger Kreisverkehr direkt auf die Verkehrsinsel im Kreisverkehr, überschlug sich dabei und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Eine zufällig vorbeikommende Streife der Polizeiinspektion Fahndung Traunstein wurde auf den Verkehrsunfall aufmerksam: Die Beamten leisteten den Angaben zufolge Erste Hilfe und befreiten die zu Beginn bewusstlose Frau aus ihrem Auto. Weitere Ersthelfer kamen vom nahe gelegenen Schnellrestaurant Burger King.

Nach medizinischer Erstversorgung wurde die 44-Jährige in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht.

Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den Unfallhergang auf. Ein von ihnen durchgeführter Atem-Alkoholtest ergab eine über dem erlaubten Maximalwert liegende Atem-Alkoholmenge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Ein 55-jähriger Mann hat sich bei der Gartenarbeit in Unterfranken schwer verletzt. Ein morscher Ast wurde dem Mann zum Verhängnis. 
Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Mit einem Küchenmesser hat eine 34 Jahre alte Frau ihren Ex-Freund in Nürnberg schwer verletzt. Der 38-Jährige schwebt in Lebensgefahr.
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt
Drei betrunkene Männer haben sich ohne Einladung Zutritt zu einer Studentenparty in Augsburg verschafft und unvermittelt auf die Feiernden eingeschlagen.
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt
Bauernhof in Flammen - Rauchsäule kilometerweit zu sehen
Kilometerweit war eine Rauchsäule am Sonntagmorgen in Oberfranken zu sehen. Der Grund: Ein Feuer war in einer Scheune in Bindlach ausgebrochen. Der Schaden ist enorm.
Bauernhof in Flammen - Rauchsäule kilometerweit zu sehen

Kommentare