WM im Live-Ticker: Hummels fällt wohl aus - Sigurdsson verpasst Island-Führung

WM im Live-Ticker: Hummels fällt wohl aus - Sigurdsson verpasst Island-Führung

Mit Warnschuss gestoppt

Aus Angst um seine Tiere: Mann bedroht Polizisten mit Revolver

Münnerstadt - Weil sie ihm seine Hühner und Meerschweinchen wegnehmen wollten, hat ein Unterfranke mehrere Polizisten mit einem Revolver bedroht.

Münnerstadt - Weil sie ihm seine Hühner und Meerschweinchen wegnehmen wollten, hat ein Unterfranke mehrere Polizisten mit einem Revolver bedroht.

Erst nachdem ein Beamter einen Warnschuss in die Luft abgegeben hatte, legte der 57-Jährige aus Münnerstadt (Landkreis Bad Kissingen) die Waffe nieder und ließ sich festnehmen.

Der Mann darf nach Angaben der Polizei von Donnerstag seit zwei Jahren keine Tiere mehr halten. Zuletzt hatte er mehrere Dutzend Hühner, Gänse, Enten und Hasen in zu kleinen Ställen oder zum Teil ohne Schutz vor Raubvögeln unter freiem Himmel gehalten. Außerdem seien die Ställe sehr dreckig gewesen. „Die Tierhaltung war in allen Belangen tierschutzwidrig“, sagte eine Sprecherin des Landratsamtes Bad Kissingen.

Nachdem beim Veterinäramt des Landkreises nun jedoch bekannt wurde, dass er dennoch wieder Hühner und Meerschweinchen hält, sollten ihm die Tiere abgenommen werden. Nach der Festnahme des Mannes holte das örtliche Tierheim die vier Hühner und sechs Meerscheinchen ab.

dpa

Rubriklistenbild: © Verwendung weltweit, usage worldwide

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet
Autofahrer fällt beim Anblick aus allen Wolken: Betrunkener löst Polizeieinsatz aus
Einen gehörigen Schock hat dieser Autofahrer erlitten. Er hielt einen am Straßenrand schlafenden Betrunkenen für eine Leiche.
Autofahrer fällt beim Anblick aus allen Wolken: Betrunkener löst Polizeieinsatz aus
Gebrochene Schulter: Bus-Fahrgast stürzt nach Vollbremsung - war er selbst schuld?
Wer haftet, wenn ein Fahrgast in einem Linienbus stürzt und sich verletzt? Zu dieser Frage hat das Oberlandesgericht (OLG) München am Freitag eine außergerichtliche …
Gebrochene Schulter: Bus-Fahrgast stürzt nach Vollbremsung - war er selbst schuld?
Nur Gewürze im Gepäck? Frau (23) mit brisanter Fuhre im Nachtzug erwischt
Am Mittwochvormittag waren Schleierfahnder erneut auf der Schiene erfolgreich. Im Nachtzug Rom-München machten sie einen brisanten Fund.
Nur Gewürze im Gepäck? Frau (23) mit brisanter Fuhre im Nachtzug erwischt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.